HOME

Pommes-Mittelfinger - So trauert das Netz um die Opfer von Brüssel

Nach den Terroranschlägen trauert das Netz um die Opfer von Brüssel. Viele Nutzer posten Bilder und Grafiken, um zu zeigen: Wir lassen uns nicht unterkriegen.

Am Dienstag kam der Terror nach Brüssel: In der belgischen Hauptstadt gab es kurz nach 8 Uhr in der Abflughalle des Flughafens Brüssel-Zaventem zwei Explosionen, eine weitere Detonation ereignete sich kurz darauf in der Metro-Station Maelbeek im EU-Viertel. Die Bilanz des Schreckens: mindestens 34 Tote, Dutzende zum teil schwer Verletzte. Seitdem steht das öffentliche Leben in Brüssel weitgehend still, es herrscht die höchste Sicherheitsstufe. Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat sich mittlerweile zu den Sprengstoffanschlägen bekannt. Alle Entwicklungen zu den Terroranschlägen in Brüssel finden Sie in unserem ständig aktualisierten Newsticker.


Die Gewalttaten lösten weltweit Entsetzen und Bestürzung aus. In den sozialen Netzwerken brachten viele Menschen ihr Mitgefühl zum Ausdruck, auf Twitter kommentieren viele Nutzer unter den Hashtag #JeSuisBruxelles - eine Anlehnung an den Slogan "Je Suis Charlie", der sich nach den Anschlägen auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo verbreitete. Viele Nutzer verbreiten Bilder und Grafiken, die zeigen sollen: Wir trauern um die - aber wir lassen uns von den Terroristen nicht unterkriegen!

Einige Zeichner greifen die Brunnenfigur Manneken Pis auf, eines der bekanntesten Wahrzeichen von . In einer Zeichnung uriniert der Knabe auf eine Bombe, in einer anderen richtet er den Urinstrahl gegen die Terroristen.

#brussels

Ein von @wolfvelvet gepostetes Foto am

Bei vielen Franzosen weckten die jüngsten Ereignisse Erinnerungen an die Terrornacht von Paris im vergangenen November. Um ihre Solidarität und ihr Mitgefühl auszudrücken, teilen viele Twitter-Nutzer folgende Zeichnung:

Und auch die weinenden Tim und Struppi, die beiden Comicfiguren aus der Feder des belgischen Comiczeichners Hergé, landen in vielen Timelines.

Andere Nutzer wollen mit den Bildern nicht nur ihrer Trauer Ausdruck verleihen, sie hinterlassen den Terroristen auch eine unmissverständliche Botschaft - so wie dieser Stinkefinger aus Belgischen Pommes!

Sick of this shit. Please stop.

Ein von StreetArtGlobe (@streetartglobe) gepostetes Foto am

Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools