HOME
Google-Chef Sundar Pichai bei der ersten Keynote der Entwicklerkonferenz Google I/O.

Entwicklerkonferenz I/O

Googles stille Revolution

Selber Fotos sortieren? Die Pizza telefonisch bestellen? Das muss nicht mehr sein. Google hat auf seiner Entwicklerkonferenz I/O eindrucksvoll gezeigt, wie der Konzern seine Dienste immer weiter entwickelt. Eine neue Android-Version soll für mehr Sicherheit sorgen.

Christoph Fröhlich
Besucher auf dem Preikestolen in Norwegen

Fossmork am Lysefjord

Norwegisches Dorf wird von Touristen überrannt - wegen eines Google-Fehlers

Aussichtsplattform

Kostenlose Navigation

Wie Google Maps Touristen in die Irre leitet

Fotos angeln

Für Fotos wie diese braucht man keine Drohne

Wichtiges Update für Autofahrer

Nützliche Hilfe

Dieses Google-Update wird Autofahrern viel Ärger ersparen

Echtzeit-Lokalisierung bei Google Maps

Umstrittenes Echtzeit-Tracking

Google Maps verrät bald anderen, wo Sie gerade sind

Ordnung zu halten, ist nicht immer einfach. Wenn es da nicht so viele Ablenkungen geben würde ...

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

Verzettelt und verkalkt – das Problem mit der Ordnung

Ein Mann sitzt genervt von der Parkplatz-Suche im Auto

Achillesferse Parkplatz

Das autonome Auto kommt - aber ein Problem ist noch lange nicht gelöst

Malte Mansholt
Trump Tower

Digitale Spaßvögel

Trump Tower auf Google Maps in Dump Tower umbenannt

Mit Füller gemalte Karte auf einem frankierten Briefumschlag

"An die Frau aus dem Supermarkt"

Dieser Briefumschlag braucht keine Anschrift - ein Bild genügt

Alleine reisen

Freizeit

Der Flug der Pelikane oder Lena fährt mal weg

Lena Steeg
Der Traum vieler Väter.

Zwischen Tuk Tuk und Bussen

Selbstversuch auf den Straßen Sri Lankas: Der Stärkere gewinnt

Natürlich sind auch Fernsteuerungs-Funktionen enthalten

BMW Connected: voll vernetzt in die Zukunft

Weißblauer Mikrokosmos

John Hanke entwickelte Pokémon Go

Google-Veteran

Das ist der Mann hinter Pokémon Go - und das sind seine Pläne

Christoph Fröhlich
Überwachung total: Eine junge Frau raucht eine Zigarette und tippt auf ihrem Smartphone

Politik

Digitale Paranoia

"Wir wollten wieder einziehen"

Irrtum bei Google Maps – falsches Haus abgerissen

Gmail auf einem iPhone und einem Android-Smartphone

Neue Funktion bei Gmail

Praktisch oder gruselig? Google beantwortet jetzt Ihre Mails für Sie

Malte Mansholt
Apple Maps Bielefeld

Update für Kartendienst

Warum Bielefeld für Apple jetzt eine Weltstadt ist

Malte Mansholt
Navigations-Apps

Vergleichstest

Lohnen sich kostenlose Navi-Apps für Autofahrer?

Nexus 6p, Nexus 5x und Chromecast 2

Nexus 6p, Nexus 5x, Chromecast 2 und mehr

Googles langweilige Nexus-Show

Malte Mansholt
Auf der Insel Lesbos versucht ein Syrer seine Familie mit einem Handy zu erreichen

Flüchtlingskrise

Wie Syrer Facebook & Co. für die Flucht nach Europa nutzen

+++ Google I/O zum Nachlesen +++

Android M und Gratis-Fotospeicher - das sind die Highlights der Google Show

Neues Android, besseres Google Maps

Was Google heute enthüllen wird

Google sammelt jede Menge Nutzerdaten. Angst zu haben, ist trotzdem unnötig.

Datenkrake, na und?

Google ist zu dumm, um mir Angst einzujagen

Malte Mansholt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools