Startseite

Google Maps

Verwandte Themen

Google, Android, Facebook, Berlin, Google I/O, Google Now, Pakistan, Apps, Kartendienst, Androide

  Google sammelt jede Menge Nutzerdaten. Angst zu haben, ist trotzdem unnötig.
  Ein kleiner Scherz zum 1. April: Pac Man in der eigenen Nachbarschaft. Hier auf der Reeperbahn.
  stern-Stimme Julia Engelmann legt los: Neustart, Stunde Null, erster Tag vom Rest meines Lebens. Ich weiß, das habe ich schon oft gesagt. Aber diesmal ist es wirklich so.
  Allein in Apples App Store tummeln sich mehr als 1,4 Millionen Apps. Doch nur ein Bruchteil der Entwickler bekommt die monatlich über 300 Millionen Nutzer zu sehen. Nötig sind deshalb kreative Ideen.
  Ein Kameraauto des Internetdiensteanbieters Google fährt durch Berlin
  DIe neue Apple Watch
  Ein Unbekannter hat beim Kartendienst der Suchmaschine Google den Namen der Dresdner Waldschlößchenbrücke ind "Ozzy Osbourne Brücke" umbenannt
  Google spendiert der Kartenanwendung Maps für iOS- und Androidgeräte viele neue Funktionen.
  Historisch nicht korrekt: Der "Adolf-Hitler-Platz" in Berlin
  Das neue iPhone 5S mit der Software iOS 7
  Die neue Google-Maps-Version gibt es nun auch für Apples iPad.
  Apples App Store feiert seinen fünften Geburtstag
  Das Internetportal Nhaidu zeigt ein Foto vom Wiedersehen des heute 28-jährigen Luo Gang. Allerdings ist er darauf nicht zu identifizieren.
  Google-Chef Larry Page während der Google I/O
  Wo New Yorker ihr Knarren horten: Eine Zeitung hat Namen und Wohnorte von registrierten Waffenbesitzer via Google veröffentlicht.
  Google Maps ist jetzt auch für iOS-6-Nutzer verfügbar. Allerdings entspricht die App des mobilen Kartendienstes für das iPhone nur in weiten Teilen der für das Google-System Android.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools