HOME

Sicherheitslücke bei Kreditkartenzahlung

So einfach kann man bei Amazon auf fremde Namen bestellen

Viele Kunden bezahlen bei ihren Bestellungen im Internet routinemäßig per Kreditkarte, insbesondere bei Amazon. Das Bezahlsystem des beliebten Online-Shops hat allerdings eine fragwürdige Sicherheitslücke, wie dieser stern TV-Test zeigt.

stern TV-Test

Merkt Amazon etwas, wenn wir DIESE Bestellungen aufgeben?

"Ich schaufle Sand in meinen Mund"

Der irre Dialog zwischen einem Mann und einem Sex-Bot

  Target verkauft hauptsächlich Bekleidung, aber auch Spielzeug und Elektrowaren

Kreditkartendaten gestohlen

Hacker greifen US-Kaufhauskette Target an

Dreister Betrug mit digitaler Währung

Die dubiose Masche der Bitcoin-Betrüger

  Hacker haben Kreditkartendaten bei einem Reise-Dienstleister gestohlen. Betroffen sind unter anderem Kunden Expedia und Opodo.

Opodo, Expedia und Co. gehackt

Tausende befürchten Klau ihrer Kreditkartendaten

Christoph Fröhlich
  Kreditkartendaten von Kunden diverser Reiseveranstalter sind aus einem Buchungssystem der Branche gestohlen worden

Hackerangriff

Kreditkartendaten von Opodo-Kunden geklaut

  Welcher Browser schützt am besten gegen Phishing-Webseiten? Ein Virenlabor hat fünf Programme untersucht. Sieger wurde Opera, Firefox liegt weit abgeschlagen auf dem letzten Platz.

Virenlabor prüft Browser

Firefox fällt durch Sicherheitstest

Christoph Fröhlich

Playstation-Network-Hack

Was Sony-Kunden jetzt tun müssen

Ralf Sander

Playstation-Network-Hack

Kriminelle bieten Kreditkartendaten zum Verkauf

Datenklau bei Sonys Playstation Netzwerk

Not statt Spiele

Ralf Sander

Datenklau beim Sony PlayStation Network

Hacker stehlen Millionen Kundendaten

Datenskandal schrumpft zur Posse

LBB-Affäre war nur ein Stollendiebstahl

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools