"How Animals Eat Their Food" erobert Web

8. April 2013, 12:32 Uhr

Ein Tisch, zwei Teller und tierisch viel Hunger - fertig ist der Youtube-Hit. Mehr als sechs Millionen Menschen haben sich in Rekordzeit angesehen, wie sich jemand zum Affen macht. Von Martin Thiele

Scientology, Verfassungsschutz, Facebook, Youtube, Jugendliche, Nordrhein-Westfalen

Das Symbol von Scientology an der Fassade der Hamburger Zentrale: Scientology selbst sieht sich als Kirche, gilt in Deutschland jedoch meist als Sekte.©

Die umstrittene Organisation Scientology wirbt nach Angaben des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes gezielt in sozialen Netzwerken wie YouTube oder Facebook um Jugendliche. Über Internetportale versuche Scientology, mit Nebenorganisationen wie "Jugend für Menschenrechte" oder "Sag nein zu Drogen, sag ja zum Leben" junge Leute zu binden, sagte NRW-Verfassungsschutzchef Burkhard Freier den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe. Auf ähnliche Weise "getarnt" trete Scientology teilweise auch bei Jugendfestivals auf.

"Mit perfiden Videos unter Tarnnamen schafft es die Sekte, schnell und hürdenlos Zugang in den häuslichen Bereich zu bekommen, oft ohne dass die Eltern etwas davon wissen", sagte Freier. Für ein Ende der Beobachtung von Scientology gebe es keinerlei Anlass. Es handele sich "um eine totalitäre Organisation, die gezielt wesentliche Grund- und Menschenrechte missachtet", betonte der Verfassungsschützer.

Scientology unter Beobachtung

Die Organisation zählt nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden bundesweit 3500 bis 4500 Mitglieder, in NRW sind es 500 bis 600. Die in den 1950er Jahren von L. Ron Hubbard in den USA gegründete Scientology-Bewegung ist in Deutschland als Religionsgemeinschaft nicht anerkannt. In einigen Bundesländern wird sie vom Verfassungsschutz beobachtet.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Affen Hunger Rekordzeit Teller WEB
Digital
Extra: Leben im Internet der Dinge Extra Leben im Internet der Dinge
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity