Das sind die Webvideos der Woche

8. September 2013, 15:58 Uhr

Ein Meteorit, der auf die Erde stürzt, Politiker, die sich in Hurrikans verwandeln, und der spektakuläre Bau einer Brücke in vier Minuten. Das sind die Webvideos der Woche.

So geht Werbung heute: Um Kunden von ihrer Bildqualität zu überzeugen, täuschte der TV-Hersteller LG in einem Spot einen Meteoriteneinschlag vor. Und erzeugte damit auch im Web große Aufregung.

Ivan, Katrina, Sandy: Ehemals unbescholtene Vornamen werden heute mit tödlichen Tornados in Verbindung gebracht. Ein Youtube-Video stellt nun Leugner des Klimawandels bloß - und avanciert zum Netzhit.

Trotz Kanzlerduell wirkt der Bundestagswahlkampf dröge. Die IG Metall hat nun einen Spot gebastelt, der das ändern soll - und durchaus das Potential besitzt, Unentschlossene zum Urnengang zu bewegen.

Für Pendler in San Francisco ist sie wichtiger als die Golden-Gate-Brücke: Nun wurde ein Teil der East Bay Bridge neu gebaut. Ein Zeitraffervideo zeigt die kühne Umsetzung des Milliardenprojekts.

Die Grünen engagierten für ihren Wahlspot William Cohn, den Ansager der Talkshow von Jan Böhmermann. Der Moderator revanchiert sich mit Anti-Grünen-Clips und witzelt, die Partei habe Cohn missbraucht.

Zum Thema
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich