A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Twitter-Nachrichten

Kurznachrichtendienst
Kurznachrichtendienst
Twitter testet "Kauf-Button" in den USA

Shopping in 140 Zeichen: Wer Firmen auf Twitter folgt, soll bald per Klick auf die Nachrichten einkaufen können. In den USA läuft ein Test. Auch in Deutschland geht Twitter stärker auf Unternehmen zu.

Online-Netzwerk
Online-Netzwerk
Twitter-Nutzer erhalten gezielt Werbung

Twitter will wachsen - vor allem auf dem entscheidenden Markt in Deutschland. Dafür wird das Online-Netzwerk bald gezielt Werbung an den Nutzer bringen.

Neuer Job für Greenwald
Neuer Job für Greenwald
"Guardian" verliert NSA-Reporter

Er berichtete federführend über den NSA-Skandal und Edward Snowden, jetzt verlässt Glenn Greenwald den britischen "Guardian". Er habe ein "journalistisches Traumangebot" erhalten.

Übernahme von Onlinedienst
Übernahme von Onlinedienst
Livefyre kauft Tweet-Sammeldienst Storify

Die Firma Livefyre hat den Onlinedienst Storify gekauft. Damit soll ein Gesamtpaket für Webseiten angeboten werden. Storify bringt Twitter-Nachrichten und Onlineinhalte auf einen Blick zusammen.

Lästige Enthüllungen auf Twitter
US-Teenager programmiert Sperre für TV-Spoiler

Weil auf Twitter zu viel über ihre Lieblingsserien enthüllt wurde, hat eine amerikanische Schülerin kurzerhand eine Filtersoftware für derartige Spoiler-Tweets entwickelt.

Mutmaßliche Attentäter von Boston
Mutmaßliche Attentäter von Boston
Fahndung in Echtzeit

Facebook, Twitter, Instagram - die Fahndung nach den mutmaßlichen Bombenlegern von Boston war auch eine Menschenjagd in den sozialen Netzwerken. Mit allen negativen Konsequenzen.

Yoko Ono für strengere Waffengesetze
Yoko Ono für strengere Waffengesetze
John Lennons Brille als Mahnmal

Das soll die Bürger der USA aufrütteln: Yoko Ono hat ein Foto ins Internet gestellt, das die blutverschmierte Brille von John Lennon zeigt. Der Beatles-Star war 1980 erschossen worden.

Twitter-Account gehackt
Twitter-Account gehackt
@BurgerKing macht Werbung für Mc Donald's

Burger King wurde an Mc Donald's verkauft - via Twitter verkündete der Fast-Food-Riese diese Nachricht. Der Scherz geht auf das Konto von Hackern, die über eine Stunde Falschnachrichten verbreiteten.

Twittern auf Französisch
Twittern auf Französisch
Franzosen erfinden eigenes Wort für "hashtag"

Sprachhüter haben das Wort "hashtag" gegen eines eingetauscht, dass auch die 70-jährige Pariserin versteht. Sie, scherzt die Netzgemeinschaft, wird auch die einzige sein, die es nutzt.

US-Medien im Wahlkampf
US-Medien im Wahlkampf
Die Macht der hasserfüllten Pöbler

Obama-Beleidigungen im Radio, Propagandafilme in der Werbepause, Twitter-Gewitter beim TV-Duell. Die Medien mischen im Wahlkampf kräftig mit. Von Unabhängigkeit keine Spur.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?