A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verstoß

Nachrichten-Ticker
Moskau wirft Kiew Verstoß gegen Genfer Abkommen vor

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat der Übergangsregierung in Kiew einen Verstoß gegen die Genfer Vereinbarung zur Überwindung der Ukraine-Krise vorgeworfen.

+++ News-Ticker Ukraine +++
+++ News-Ticker Ukraine +++
OSZE-Diplomat trifft selbsternannten Bürgermeister

In der Krim-Krise hat sich die OSZE eingeschaltet: Ein Vermittler der Organisation traf sich mit einem Separatisten-Führer. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Politik
Politik
Ende der Krise auch nach Genfer Gesprächen nicht in Sicht

In der Ostukraine ist auch nach der Einigung bei den Genfer Gesprächen kein Ende der Krise in Sicht. Die prorussischen Kräfte stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung.

Nachrichten-Ticker
Pflege durch Angehörige bleibt weniger wert

Wer einen Angehörigen zu Hause pflegt, hat zwar Anspruch auf Pflegegeld, nicht aber auf die deutlich höheren Beträge, die professionelle Dienstleister für Pflegesachleistungen bekommen.

Politik
Politik
Bundesgericht: Kein Anspruch auf Ethik als Schulfach

Eine Mutter will für ihre Kinder Ethik-Unterricht in der Schule durchsetzen und beruft sich auf das Grundgesetz. Vor Gericht hat sie damit keinen Erfolg. Geschlagen geben will sie sich aber nicht.

Mutter scheitert mit Klage
Mutter scheitert mit Klage
Ethik muss nicht unterrichtet werden

Für ihre Kinder will eine Mutter Ethik-Unterricht in der Schule einklagen. Erfolglos - das Gericht sieht nur das Fach Religion durch das Grundgesetz geschützt. Die 42-Jährige will weiter kämpfen.

Nachrichten-Ticker
Karlsruhe prüft Informationspflicht zu Waffenexporten

Das Bundesverfassungsgericht prüft heute auf eine Klage von Abgeordneten der Grünen, ob die Bundesregierung das Parlament bei Entscheidungen über Waffenexporte stärker einbinden muss.

Politik
Politik
Unbefugte Verbreitung von Nacktbildern soll generell verboten werden

Die Bundesregierung will die unbefugte Herstellung von Nacktbildern und deren Verbreitung generell unter Strafe stellen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Betriebsrat eingeschüchtert: Beschwerde gegen Hyundai

Nach heftiger Kritik am Umgang des südkoreanischen Autobauers Hyundai mit Betriebsräten hat die IG Metall Beschwerde bei der OECD eingelegt.

Politik
Politik
Nord- und Südkorea liefern sich Schusswechsel an Seegrenze

Ein Schusswechsel zwischen Nord- und Südkorea an der umstrittenen Seegrenze im Gelben Meer hat die Spannungen zwischen beiden Ländern gefährlich eskalieren lassen. Auslöser war eine mehrstündige Schießübung der nordkoreanischen Küstenartillerie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?