Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Neuer Facebook-Trojaner verbreitet sich

Haben Sie am Wochenende Facebook-Messages mit seltsamen ZIP-Dateien bekommen? Besser nicht anklicken - auch wenn die Nachricht von einem Freund kam! Denn dahinter steckt ein gefährlicher Trojaner.

Von Timo Brücken

  Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Auch in Facebook-Nachrichten, die von Freunden zu kommen scheinen, können gefährliche Trojaner stecken.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Auch in Facebook-Nachrichten, die von Freunden zu kommen scheinen, können gefährliche Trojaner stecken.

Die Masche ist immer gleich: Eine Aufmerksamkeit heischende Chatnachricht à la "Oh mein Gott, schau dir das an" oder "Das musst du unbedingt sehen". Verziert mit jeder Menge LOLs, Smileys und Ausrufezeichen. Und im Anhang eine Datei mit kryptischem Namen. Meist ein vermeintliches Foto oder Video, das sich nach dem Anklicken als etwas ganz anderes herausstellt. So verbreiten sich Viren und Trojaner auf Facebook. Der neuste Schädling: "lol IMG_XXXX.zip".

Seit dem Wochenende warnt die Facebook-Sicherheitsplattform "Mimikama" vor dem Trojaner, der sich über die Chatfunktion des sozialen Netzwerks verbreitet. Klickt der User auf die angehängte ZIP-Datei lädt er sich eine Schadsoftware herunter, mit der Angreifer seine Daten ausspähen und im schlimmsten Fall die völlige Kontrolle über den Rechner erlangen können. Besonders perfide: Der Trojaner greift auf die Facebook-Freundesliste des Opfers zu und verschickt im Hintergrund in dessen Namen infizierte Dateien an alle Freunde. Die öffnen die Nachrichten wiederum, weil sie ja von einem Freund kommen, dem sie vertrauen - und der Kreislauf beginnt von neuem. So verbreitet sich "lol IMG_XXXX.zip" wie ein automatischer Kettenbrief.

User, die glauben, dass ihr Rechner infiziert sein könnte, sollten ihn in jedem Fall mit einer aktuellen Antivirus-Software scannen. Und keine verdächtigen Anhänge von Facebook-Nachrichten mehr öffnen - auch wenn sie von Freunden kommen.

Hier können Sie dem Autor auf Twitter folgen.

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools