HOME

Wer ist hier die Mama?

Ein Foto von drei Frauen verbreitet sich gerade rasend auf Twitter. Denn sie sehen aus wie Drillinge, sind aber Zwillinge mit ihrer Mutter. Nun rätseln Zehntausende, welche der drei die Mama ist.

Kaylan Mahomes mit ihrer Mutter und ihrer Zwillingsschwester

Kaylan Mahomes mit ihrer Mutter und ihrer Zwillingsschwester. Nur wer ist wer?

Dass die drei Frauen auf dem Foto miteinander verwandt sind, sieht man auf den ersten Blick. Sie sitzen in einem Auto - zwei vorne, eine auf der Rückbank - und lächeln in die . Dreimal lange, schwarze Haare, drei Paare braune Augen. Sie könnten Schwestern sein. Doch weil Kaylan Mahomes das Foto mit dem Kommentar "Mom, twin & me" (dt: Mama, Zwilling und ich, d. Red.) auf ihrem Twitter-Profil postete, rätselt das Internet nun, wer von den dreien wer ist. Denn eines ist klar: Die Mutter muss doch etliche Jahre älter sein. Doch auf den ersten Blick ist sie nicht auszumachen. Auch auf den zweiten Blick nicht.

Eigener Hashtag auf Twitter

Und so wurde das Foto inzwischen mehr als 20.000 mal retweetet und sammelte mehr 31.000 Likes ein. Viele Twitter-User sind völlig ratlos, verpassten aber dem Foto und der Diskussion den Hashtag "#whosthemom". Andere spielen mit dem Kommentar "Black don't crack" darauf an, dass Schwarze länger eine glatte Haut behalten und somit im Alter jünger aussehen.

Einen kleinen Hinweis gönnte Mahomes ihren Followern und allen Rätselnden dann doch noch. Sie postete ein kurzes Video mit dem Kommentar: "Meine Mutter dachte, ich mache ein Foto". Und am wenigsten bewegte sich die Frau links. Oder?

tkr

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.