Startseite

Sexy mit sechs Saiten

Eine 18-jährige Gitarristin rockt Youtube: Mit voller Stimme und enger Kleidung schmettert sie Hits von AC/DC, Daft Punk und den Beatles. Und kassiert dafür Millionen Klicks.

  Macht Millionen Klicks mit Song-Covern: die 18-jährige Jesse Greenberg.

Macht Millionen Klicks mit Song-Covern: die 18-jährige Jesse Greenberg.

Sucht man auf Youtube nach einem Cover des Sommerhits "Get Lucky" von Daft Punk, erhält man etwa 758.000 Treffer. Es gibt Orchester- und Cello-Versionen, einige Musiker singen a capella oder begleiten den Disco-Song auf dem Klavier. Eine der beliebtesten Versionen stammt von der 18-jährigen Jesse Greenberg: Um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, hat sie sich eine besondere Strategie einfallen lassen. Statt ausgefallener Instrumente greift sie zu einer simplen Akustikgitarre und schmettert leicht bekleidet bekannte Songs in die Kamera.

17 Millionen Video-Abrufe

Mit 16 Jahren gab Greenberg ihr Youtube-Debüt, damals noch im grauen Schlabbershirt. Das hat sie inzwischen gegen eng anliegende Tanktops getauscht, und seitdem explodieren die Abrufzahlen: Ihr ihr Youtube-Kanal "JesseGreenberg1" hat rund 220.000 Abonnenten, ihre Videos wurden mehr als 17 Millionen Mal abgespielt. Ihre Facebookseite hat mehr als 130.000 Likes, knapp 44.000 Menschen sprechen in dem sozialen Netzwerk über die hübsche Gitarristin.

Ihr Erfolg macht sich auch außerhalb der Videoplattform bemerkbar: Im vergangenen Dezember wurde Greenberg zur "Besten Künstlerin des Dezembers 2012" des "StarCentral"-Magazins gewählt. Das Fazit der Redaktion: "Ein schönes Mädchen mit einer schönen Stimme und einer Akkustikgitarre ergibt großartige Musik."

Greenberg covert AC/DC und die Beatles

Dem Magazin erzählte sie, dass sie vor knapp einem Jahr die Filmkomödie "School of Rock" mit Jack Black gesehen habe. "Ich erinnere mich, dass der Film meine Sicht auf die Musik völlig veränderte", sagte sie "Starcentral". "Ich habe angefangen, AC/DC, Guns n' Roses und die Red Hot Chili Peppers zu hören … und ich habe festgestellt, dass ich Rockmusik wirklich liebe." Eines ihrer größten Idole sei die Gitarrenlegende Jimi Hendrix. Dennoch sei sie nicht auf eine Musikrichtung festgelegt, sie covert Klassiker von den Beatles und Nirvana bis hin zu aktuellen Hits wie "Get Lucky".

"Wenn ich Gitarre spiele, kann ich sein, wer auch immer ich sein möchte. Ich kann die Stimmung des Songs aufgreifen und mich selbst ausdrücken...das ist es, was ich am meisten genieße", erzählt sie im Interview mit "Starcentral". In Zukunft wolle sie Wirtschaftswissenschaften studieren. Ihr größter Wunsch sei es aber, als Musikerin zu arbeiten. "Etwas zu tun, dass ich so sehr liebe, wäre ein Traum, der wahr wird", so die Youtube-Schönheit.

cf

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools