HOME

iOS 11 macht endlich Schluss mit Speichermangel

Das neue iOS 11 bringt iPhone und iPad jede Menge neue Features. Eines ist eher unscheinbar, wird für Besitzer von Geräten mit wenig Speicher aber zu den wichtigsten überhaupt gehören: iOS hilft endlich beim Speicher-Sparen.

Wer ein iPhone mit wenig Speicher nutzt, kennt die Fehlermeldungen, wenn der Platz mal wieder aufgebraucht ist. "Speicher fast voll", heißt es dann lapidar. Die Folgen sind umso nerviger: Fotos können nicht gespeichert werden, für neue Apps oder Songs ist kein Platz mehr. Es ist mal wieder Aufräumen angesagt. Mit 11 hilft das System endlich dabei.

Bisher musste man selbst darauf achten, dass er Speicher nicht ständig voll ist. Wie das am einfachsten geht, haben wir in diesem Artikel erklärt. Mit dem im Herbst kommenden iOS greift das System dem Nutzer unter die Arme. Das zeigen erste Erfahrungsberichte der gerade veröffentlichten Test-Version.

 

iOS 11 hilft, den Speicher aufzuräumen

Während im Speicher-Menü in den Einstellungen bislang nur die größten Speicherfresser gelistet sind, bietet iOS 11 dort nun konkrete Maßnahmen, um Platz zu schaffen. So kann man dort nun etwa das von Fotos und iMessage-Nachrichten Fotos in der iCloud statt auf dem Gerät selbst einschalten. Zudem kann man einzelne Alben oder Filme aus iTunes herauslöschen. Und man kann die zuletzt gelöschten Fotos direkt in den Einstellungen endgültig vom Gerät werfen.

Besonders praktisch ist die Option, wenig genutzte Apps vom iPhone zu entfernen. Schließlich fressen Spiele und andere Programme schnell große Speichermengen. Der Clou: Der Nutzer entscheidet selbst, ob er die Daten der App behalten will. Auf diese Weise kann er sie sofort wie gewohnt benutzen, wenn er sie neu aus dem App Store geladen hat, spart in der Zwischenzeit aber den Speicher für die App selbst. Alternativ kann man die App auch inklusive der Daten vom iPhone werfen. Dann sind Spielstände und Co. aber endgültig verschwunden.

Kleine Fotos, besser Qualität

Der größte Speicherfresser sind in der Regel ohnehin selbst geschossene Fotos und Videos. Doch auch hier hilft iOS 11 beim Sparen. Dank einer Optimierung der Kamera-App sollen Bilder und Clips mit dem neuen System nur noch knapp halb soviel Speicher verbrauchen. Die Qualität soll aber genauso hoch bleiben wie bisher, teilweise sollen die Ergebnisse sogar besser ausfallen.

iOS: iPhone: Diese Tricks sollte jeder Apple-Nutzer kennen
iPhone Tricks Tipps iOS

Schnelle SMS und Anrufe: Adressbuch ade

Wenn Sie jemanden sehr schnell anrufen oder eine Nachricht schicken wollen, öffnen Sie die Spotlight-Suche (in der Mitte des Bildschirms nach unten wischen), tippen Sie den Namen ein - sofort erscheint eine Schnellanzeige mit einem Nachrichten- und Telefon-Symbol.


Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.