Startseite
Dual-Kameras dürften der nächste Smartphone-Trend werden
Der LTE-Nachfolger heißt 5G
Sony hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Smartphone Xperia X vorgestellt
Das Huawei MateBook läuft mit Windows 10 und hat einen 12-Zoll-Bildschirm
Mark Zuckerberg beim Samsung-Event auf dem Mobile World Congress
Mobilfunkbranche trifft sich in Barcelona
LG G5 mit Weitwinkelkamera
Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge
Samsung Galaxy S7
Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge
  Facebook-Gründer Mark Zuckerberg plauderte in Barcelona über sich und sein Unternehmen
  Leere Sitze und schlafende Zuhörer: Mark Zuckerbergs Auftritt auf dem Mobile World Congress riss nicht mit
  Das Handy aufladen, ohne vom Sofa aufzustehen - Ikea macht's möglich
  Das Galaxy S6 gibt's jetzt auch mit Edge
  HTC Vive: Mit der in Zusammenarbeit mit Valve enstandenen Virtual-Realitybrille hatte wohl keiner gerechnet
  Spannende Neuvorstellung: Das Talkband B2
  LG-Manager Andrew Coughlin präsentiert in Barcelona Neuheiten des südkoreanischen Unternehmens
  Sim-Karten sind fest auf eine Telefonnummer bei einem bestimmten Mobilfunk-Anbieter eingestellt
  Das bisher beste Bild eines Samsung Galaxy S6 zeigt imer noch wenig
  Das HTC One M9 in einem der geleakten Videos
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools