HOME
Ein Mann schaut erschrocken eine Rechnung an

Jeder Dritte zahlt zu viel

Warum Sie jetzt Ihren Handyvertrag kündigen sollten

Ein Drittel der Deutschen hat einen Handyvertrag, der vor über drei Jahren abgeschlossen wurde. Damit zahlen sie mehr als nötig. Experten raten zum Wechsel, denn bald könnte es wieder teurer werden.

Logos der Handy-Anbieter Telekom, Vodafone und O2-Mutter Telefonicá an Gebäudefronten Handyvertrag

Tipps und Stolperfallen

Handyvertrag: Darauf müssen Sie bei der Tarif-Suche achten

sponsored by:
TopTarif
Kauf von Prepaid-Karten wird erschwert

Verschärftes Gesetz

Wegen Terrorgefahr: Droht Prepaid-Handys das Aus?

Nach dem Anschlag auf die Konzertarena in Manchester erheben Besucher schwere Vorwürfe.

Manchester

Wie lässt sich eine Konzerthalle schützen? Das sagen Veranstalter aus Deutschland

Miserabler Kundenservice

O2 can't do

Katharina Grimm
Wannacry Windows Trojaner auf einer Anzeige der deutschen Bahn

Wannacry

Trojaner-Attacke: Jetzt reagiert Microsoft - und gibt US-Regierung die Schuld

Malte Mansholt
Eine Weltkarte zeigt die Verbreitung des Erpressungstrojaners Wannacry

Weltweit Computer befallen

Erpressungs-Trojaner "Wannacry": Das müssen Sie über den Angriff wissen

Malte Mansholt
O2-Chef Markus Haas

DSL und Mobilfunk

Wie O2 meine Mutti vom Netz nahm - und der Chef das auch noch schönredet

Katharina Grimm
Sich Tan-Nummern per Handy zuschicken lassen? Längst nicht so sicher wie gedacht.

mTan-Verfahren geknackt

Hacker manipulieren SMS - und räumen Bankkonten von O2-Kunden leer

Daniel Bakir
Eine Frau schaut frustriert auf ihren Laptop

Stiftung Warentest

So schlecht sind die Router der Internet-Anbieter

David Bowie

Zwei Brit Awards für verstorbenen David Bowie

Zwei Auszeichnungen

David Bowie wird bei den Brit Awards 2017 posthum geehrt

Dateformore

Mail-Adresse wechselt ständig

So dreist trickst ein Datingportal seine Kunden bei der Kündigung aus

Ein Mann schaut erschrocken eine Rechnung an

Er übersah ein Detail

O2-Kunde bekommt Handy-Rechnung über 1,6 Millionen Euro

Ein teurer technischer Fehler

Dabei hatte er den richtigen Vertrag

"Ich war schockiert": O2-Fehler kostet Kunde fast 30.000 Euro

Logos von Telekom, Vodafone und O2-Mutter Telefonicá an Gebäudefronten

LTE-Vergleich

Teures Datenvolumen: Das sagen Telekom, Vodafone und O2 dazu

Malte Mansholt

"Connect"-Netztest

Telekom, Vodafone oder O2: Welcher Anbieter hat das beste Netz?

Malte Mansholt
Mobilfunk Netztest Chip

Computermagazin Chip

LTE-Netze im Test: Zweimal spitze - und eine Überraschung

Malte Mansholt
Andy Murray nach dem Gewinn der ATP-Finals mit der Trophäe

"Der Beste der Welt"

Murray gewinnt ATP-Finals gegen Djokovic

O2 hat derzeit offenbar große Probleme beim Kundenservice

Kunden-Ärger

Telefónica gesteht neue Service-Probleme bei O2 ein

Noch immer gibt es massive Probleme beim Kundenservice von O2. Doch der Konzern gelobt Besserung.
stern exklusiv

Hotline-Probleme

O2-Mitarbeiter packt aus: "Das steht alles kurz vorm Knall"

Christoph Fröhlich
O2 hat derzeit offenbar große Probleme beim Kundenservice

Mieser Service, lange Wartezeiten

Hotline-Horror bei O2 - schreitet die Bundesnetzagentur ein?

O2 Smartphone Drosselung

Datenvolumen verbraucht

O2 schafft die ultralangsame Daten-Drosselung ab - aber nicht für alle

Malte Mansholt
O2 iphone 7 vorbestellen

Vorbestellung freigeschaltet

Jetzt gibt's das iPhone 7 auch bei O2

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools