HOME
Studie für die Gamescom: Ein Smartphone-Bildschirm zeigt das Spiels "Candy Crush"

Studie für Gamescom

So viele Menschen "daddeln" in Deutschland

Ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder am Computer: Digitale Spiele nehmen bei vielen Deutschen einen wichtigen Platz im Alltag ein. Wie groß tatsächlich die Zahl der Spielenden ist, überrascht.

Studie: 30 Millionen Menschen «daddeln» in Deutschland

Merkel bei Youtuber-Fragestunde

Lächelndes Gesicht ist Merkels Lieblings-Emoji

Logos der Handy-Anbieter Telekom, Vodafone und O2-Mutter Telefonicá an Gebäudefronten Handyvertrag

Tipps und Stolperfallen

Handyvertrag: Darauf müssen Sie bei der Tarif-Suche achten

Von Malte Mansholt
Digitaler Stress: 5 Gründe, warum unser Leben (zu) digital ist

Digitaler Stress

5 Gründe, warum unser Leben (zu) digital ist

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Elektronische Überwachung

Trotz Internet und Smartphone lesen viele Kinder Bücher

Trotz digitaler Konkurrenz lesen die meisten Kinder Bücher und Zeitschriften

BSI warnt vor Cyber-Angriffen auf Smartphones und Laptops

Illustration

Immer mehr Schadprogramme

BSI warnt vor Cyber-Angriffen auf Smartphones und Laptops

Polizei rügt Gaffer

Jeder kann zum Gaffer werden

Verrohung: Das Verhalten Schaulustiger schockiert

Handy-Diebstahl

Richtig handeln

5 Dinge, damit der Handy-Diebstahl nicht zum Desaster wird

Das Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 liegen auf einem Tisch
Test

Rückkehr des Handy-Königs

Nokias neue Smartphones im Test: Nicht am falschen Ende sparen

Von Malte Mansholt
Gaffer Smartphones

Baden-Baden

"Beschämend" - Gaffer ermuntern Mann zu tödlichem Sprung und wollen es filmen

Von Tim Schulze
Eine Frau spricht in das Mikro ihres Smartphones

Messenger-Tipps

So hören Sie Whatsapp-Sprachnachrichten am besten

Oktoberfest

Mehr Sicherheit

Auf dem Oktoberfest Bezahlen per Smartphone möglich

Künftig müssen beim Sicherheitscheck nicht nur Latops, sondern auch E-Reader, iPads, Tablets gesondert überprüft werden.

Neue Handgepäck-Regeln

USA verschärfen Kontrollen an Flughäfen

Verschärfte Kontrollen elektronischer Geräte an US-Flughäfen

Smartphones

347 Millionen Geräte verkauft

GfK: Im zweiten Quartal Rekordnachfrage nach Smartphones

Nintendo Switch Online

Nintendo bringt die peinlichste App des Jahres heraus

Von Malte Mansholt
Interview

Arbeitsrecht

Anwalt klärt Irrtümer rund um Krankschreibung: "Machen Sie das Smartphone aus!"

Von Ilona Kriesl

Warnung aus Südafrika

Video zeigt erst Smartphone-Fails - und nimmt dann eine tragische Wende

iPhone-Trick

So machen sie trotz fast vollem Speicher ein "Notfallfoto" mit dem iPhone

Zwei Bilder von Josh und Michell, die drei Jahre bei Tinder gechattet haben

Drei Jahre ohne Erfolg

Dating-Paar braucht Monate, um sich zu antworten – da greift Tinder ein

Laufen + Smartphone = komischer Gang

Studie enthüllt

So seltsam sieht es aus, wenn Menschen laufen und auf dem Smartphone tippen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools