A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Grafik

Lieblingsfarben bei Autos
Lieblingsfarben bei Autos
Früher war alles bunter

Mut zur Farbe - von wegen. Beim Auto bevorzugen die Deutschen Nicht-Farben. Schwarz, Silber und Weiß. Früher war das einmal anders. Eine Analyse zeigt, wie farbenfroh es einst zuging.

Lifestyle
Lifestyle
Die Promi-Geburtstage vom 18. April 2014: Neo Rauch

Zuletzt war Neo Rauch, der heute 54 Jahre alt wird, ziemlich außer Gefecht gesetzt. Nach einer Wespenattacke und einem schweren allergischen Schock war er für Monate "zur Schnecke gemacht", wie er der Zeitschrift "Welt" sagte.

Interaktive Grafik
Interaktive Grafik
So streikt Deutschland

Der Lufthansa-Streik zählte zu den größten Protesten der jüngeren Geschichte. Wie viele Arbeitstage gehen in Ihrer Branche und Bundesland durch Machtkämpfe verloren?

Digital
Digital
Amazon schickt Mini-Box Fire TV ins Rennen um das Wohnzimmer

Amazon steigt ins Rennen um die digitale Unterhaltung im Wohnzimmer ein. Der weltgrößte Online-Händler stellte dafür die Box Fire TV vor, die Online-Video und Spiele auf Fernsehgeräte bringen soll. Das Gerät kostet 99 Dollar und kommt zunächst nur in den USA auf den Markt.

Tag der Rückengesundheit
Tag der Rückengesundheit
Die zehn schlimmsten Dinge für die Wirbelsäule

Für Kreuzschmerzen gibt es viele Ursachen: Bewegungsmangel und Stress im Job sind die wichtigsten Auslöser für die Pein. Zum Tag der Rückengesundheit sagen wir, was Sie besser vermeiden sollten.

Interaktiver Flug durchs Weltall
Interaktiver Flug durchs Weltall
Wenn der Mond nur ein Pixel wäre

Durch unser Sonnensystem scrollen oder wie mit einem Raumschiff quer durchs Universum fliegen? Eine interaktive Grafik und ein neues Video machen's möglich.

Hightech-Bedienkonzepte
Hightech-Bedienkonzepte
Einzug der Displays

Der Genfer Salon bietet nicht nur coole Kleinwagen, spektakuläre Studien und volle Besuchergänge. Die innovativen Displays und Bedienkonzepte sind längst mehr als nur ein Hingucker.

Videospiel
Videospiel "South Park: Der Stab der Wahrheit"
Vorsicht, derber Humor!

Die Serie "South Park" begeistert Fans seit Jahren mit schwarzem Humor und derben Sprüchen. Jetzt gibt es ein neues Spiel über die frechen Viertklässler. stern.de hat getestet, wie gut es ist.

"Donkey Kong Country: Tropical Freeze"?
Jetzt wird's affig

Das neue "Donkey Kong" ist ein Videospiel der alten Schule. Das clevere Spieldesign begeistert, die zuckersüße Aufmachung täuscht aber: Das anspruchsvolle Jump&Run goutieren vor allem Profis.

Video
Video
Alternativen zu «Flappy Bird» im Test

Alternativen zu «Flappy Bird» im Test Das Smartphonespiel «Flappy Bird» ist extrem frustrierend. Und doch macht es süchtig. Der Entwickler zog die App deswegen aus dem Verkehr. Seitdem überschwemmen unzählige Nachbauten die App Stores. «dpa video» hat die Kopien getestet. Berlin, 17.02.2014 - NT Lust auf Frust? Mit der App «Flappy Bird» kein Problem. Das Spielprinzip - denkbar einfach. Durch Tippen auf den Bildschirm fliegt der Pixel-Vogel. Das unmögliche Ziel - durch die Röhren fliegen. Leichter gesagt als getan. Die Original «Flappy Bird»-App gibt es nicht mehr. Gerade jetzt, wo das Spiel durch alle Medien fliegt. Doch es gibt Hoffnung für frustresistente Gamer. FLY BIRDIE Vogel, Tonnen und ein hohes Frustpotiential. Die Zutaten stimmen schon mal. Doch kann der billige «Flappy Bird»-Klon überzeugen? Grafik: naja ** Frustfaktor: nicht ganz so hoch wie beim Original *** Flappy-Bird-Feeling: kann man durchgehen lassen *** SPLASHY FISH Ein niedlicher Pixel-Fisch, antike Säulen und ein schnelles Game Over. Man könnte fast denken, man hätte es hier mit dem Original zu tun. Grafik: viel Retro-Pixel-Charme ***** Frustfaktor: ordentlich hoch **** Flappy-Bird-Feeling: so gut wie beim Original ***** IRONPANTS Diesmal fliegt Superheld Ironpants durch Kisten hindurch. Ja, wenn man es denn schafft. Denn so ein Superheld folgt offenbar ganz eigenen physikalischen Gesetzen. Grafik: schön pixelig ***** Frustfaktor: extrem hoch ***** Flappy-Bird-Feeling: ganz gut, aber nicht perfekt **** HAPPY BEE Zur Entspannung gibt es noch die fröhliche Biene. Statt durch Hindernisse hinduch, muss man hier Blüten einsammeln. Aber Vorsicht: Fliegt man zu hoch - endet das Spiel. Grafik: niedlich, aber ohne Pixel-Charme **** Frustfaktor: erstaunlich gering ** Flappy-Bird-Feeling: naja, nicht ganz *

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?