A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Max Payne

Microsoft auf der E3
Microsoft auf der E3
Xbox One - jetzt auch mit Spielen

Auf der Videospielemesse E3 muss Microsoft ausgerechnet den Spielern seine neue Konsole Xbox One schmackhaft machen. Also: kein Wort über Entertainment für die ganze Familie, nur Games, Games, Games.

Xbox One vorgestellt
Xbox One vorgestellt
Microsoft zeigt Playstation-4-Herausforderer

Konkurrenz für die Playstation 4: Microsoft hat seine Konsole der nächsten Generation vorgestellt. Die Xbox One lässt sich mit Sprachbefehlen und Gesten steuern und soll das Fernsehen revolutionieren.

E3-Highlights
E3-Highlights
Super Mario, rette Nintendo!

Sony und Microsoft haben auf der E3 ihr Games-Feuerwerk bereits abgebrannt, nun hat Nintendo nachgelegt. stern zeigt die Spiele, die schon bald erscheinen - und Gamer begeistern dürften.

Neue DSL-Tarife der Telekom
Neue DSL-Tarife der Telekom
Wie viel sind 75 Gigabyte?

75 Gigabyte - so viel darf ein Telekom-Kunde mit dem kleinsten Vertrag herunterladen, bis die Leitung gedrosselt wird. Doch wie viele Youtube-Videos, Skype-Telefonate oder Games sind das eigentlich?

Kinostart von
Kinostart von "Stirb langsam", Teil 5
Das doppelte McClanechen

John McClane hat einen Sohn. 25 Jahre nach Beginn der glorreichen "Stirb langsam"-Reihe bereitet Bruce Willis seinen Abgang vor. Und grinst sich einen.

Videospiel
Videospiel "Max Payne 3"
Depressionen und Dauerfeuer

Max Payne ist aus dem Vollrausch erwacht. Der kaputteste Cop der Videospielgeschichte kehrt mit Macht zurück. Nostalgiker werden bei "Max Payne 3" vieles vermissen. Ein Kracher ist das Spiel dennoch.

"Alan Wake"
Eingeholt von den eigenen Geschichten

Das Horror-Adventure "Alan Wake" entführt Videospieler in die albtraumhaften Visionen eines ausgebrannten Grusel-Schreiberlings. Die Geschichte ist so spannend, dass sie einige spielerische Mängel ausgleicht.

"Duke Nukem Forever"
Das Kultspiel ist tot

Mehr als zwölf Jahre wurde immer wieder eine baldige Veröffentlichung von "Duke Nukem Forever" in Aussicht gestellt - die dann ebenso häufig wieder verschoben wurde. Nun hat das Entwicklungsstudio 3D Realms seine Pforten geschlossen. Damit wird es unwahrscheinlich, dass der Ego-Shooter jemals erscheint. Doch eine winzige Hoffnung bleibt.

Video
Sneak-Kritik: "Max Payne"

Sophie Albers über eine kloreife Videospiel-Verfilmung, die selbst Mark Wahlberg nicht retten kann.

Kino-Tipp
Sneak - Das Kinomagazin 47/2008

Sophie Albers stellt diese Woche vor: "Max Payne" mit Mark Wahlberg, "Der Mann, der niemals lebte" mit Leonardo DiCario und Russell Crowe sowie "Novemberkind" mit Anna Maria Mühe.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Max Payne auf Wikipedia

Max Payne ist der Name einer Computerspiel-Serie um den gleichnamigen tragischen Helden des finnischen Spieleentwicklers Remedy Entertainment, entstanden in Zusammenarbeit mit 3D Realms. Veröffentlicht wurde die Serie von Take 2 Interactive, wobei Teil eins unter dem Label Gathering, Teil zwei dagegen unter dem Label Rockstar Games erschien. Inzwischen wurden sämtliche Rechte an der Serie vollständig an Take 2 Interactive abgetreten, so dass künftige Veröffentlichungen nicht mehr von Remedy E...

mehr auf wikipedia.org