Siri lästert über Google Glass

27. August 2013, 22:09 Uhr

Apples Sprachassistent Siri hält nicht viel von Google Glass: Sprechen iPhone-Nutzer die Software auf die Datenbrille der Konkurrenz an, hat sie fiese Antworten parat.

Google Glass, Siri, Apple

Apples Sprachassistent Siri lästert über Googles Datenbrille Glass©

Apples persönlicher Assistent Siri kann die Datenbrille Google Glass nicht besonders leiden. Wer Siri auf dem iPhone oder iPad den für das Google-Gerät gedachten Befehl "OK, Glass" entgegenschmettert, bekommt spöttische Sätze wie "Ich glaube, das Glas(s) ist halb leer" zu hören. Oder Siri warnt davor, sich das Telefon auf die Stirn zu schnallen. Es ist das erste Mal, dass Apple die scharfe Rivalität mit Google mit solchen Nadelstichen auslebt.

Eine ähnlich verspielte wie bissige Antwort des Internet-Konzerns ließ nicht lange auf sich warten. Ein Sprecher erklärte im Namen von Google Glass: "Siri, es liegt an mir, nicht an Dir." Glass habe die Google Sprachesuche kennengelernt und sei ihr verfallen. "Sie hört nicht nur zu, sie versteht mich."

Apple und Google probieren im neuen Markt der kleinen tragbaren elektronischen Geräte verschiedene Wege aus. Während Google auf die Datenbrille mit Kamera und kleinem Bildschirm vor dem Auge setzt, arbeitet Apple laut Medienberichten unter Hochdruck an einer Computer-Uhr.

Schlagwörter powered by wefind WeFind
Apple Google Glass iPad iPhone Kamera
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von moonlady123456: Wo lebt eigentlich Kasparow heute?

 

  von gast1982: möchte überteuerten kredit ablösen auf den ich reingefallen bin aber habe angst weil ich mich nicht...

 

  von Amos: Ist man mit 0,8 Promille BAK betrunken? Rechtliche Konsequenzen, wenn man erwischt wird?

 

  von Der_Denis: Keyboard bei den Shadows

 

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?