Samsungs neue Smartphone-Riesen

11. April 2013, 18:54 Uhr

Es wird eng in den Hosentaschen: Mit den neu vorgestellten Smartphone-Modellen Galaxy Mega 5.8 und 6.3 bringt Samsung die bislang größten Telefone auf den Markt. Was die Geräte können.

Sind es noch Telefone? Oder schon kleine Tablets? Bereits mit dem Galaxy Note bewies Samsung, dass es einen Markt für große Telefone, sogenannte Phablets, gibt. Das 5,3-Zoll-Smartphone mit integriertem Stift verkaufte sich mehr als 10 Millionen Mal. Das seit September vergangenen Jahres erhältliche Galaxy Note 2 knackte bereits nach zwei Monaten die Fünf-Millionen-Marke. Nun hat Samsung mit dem Galaxy Mega 5.8 und 6.3 zwei neue Smartphone-Modelle vorgestellt, die mit ihren riesigen Displays auf Kundenfang gehen.

Samsung, Galaxy, Mega, Smartphone, groß, riesig, 6.3, 5.8

©

Galaxy Mega 6.3

Das Galaxy Mega 6.3 hat ein, wie der Name vermuten lässt, 6,3 Zoll großes Display (16 Zentimeter Bildschirmdiagonale) mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel). Als Betriebssystem läuft Android 4.2 Jelly Bean, im Inneren stecken ein 1,7 Gigahertz schneller Zweikernprozessor und 1,5 Gigabyte Arbeitsspeicher. Auf der Rückseite ist eine Acht-Megapixel-Kamera verbaut, für Videotelefonie gibt es eine Frontkamera mit 1,9 Megapixeln. Das Phablet gibt es in einer 8- und 16-Gigabyte-Ausführung, via microSD kann der Speicher erweitert werden. Der 6,3-Zöller wiegt 199 Gramm, ist acht Millimeter dick und hat einen Akku mit 3200 Milliamperestunden. Ein deutscher Händler bietet das Galaxy Mega 6.3 bereits für 700 Euro zum Vorbestellen an. Im Mai wird das Gerät in Deutschland erscheinen.

Samsung, Galaxy, Mega, Smartphone, groß, riesig, 6.3, 5.8

©

Galaxy Mega 5.8

Das "kleinere" der beiden Geräte hat ein 5,8 Zoll großes Touchscreen-Display (Bildschirmdiagonale: 14,73 Zentimeter) mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Auch die restliche Ausstattung ist im Vergleich zum großen Bruder schwächer ausgefallen: Der Zweikernprozessor ist nur 1,4 Gigahertz schnell, der interne Speicher beträgt maximal acht Gigabyte. Auch hier gibt es einen microSD-Kartenslot. Mit 182 Gramm ist es leichter als das größere Modell, mit neun Millimetern aber etwas dicker. Als Betriebssystem dient Android 4.2.

Zum Thema
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?