Das kann Samsungs neues Outdoor-Smartphone

30. April 2013, 08:50 Uhr

Es soll Sandstürme überstehen können und sogar unter Wasser funktionieren. Samsung verspricht mit dem Galaxy Xcover 2 ein robustes Smartphone für Outdoor-Aktivitäten zu liefern. Wir haben es getestet. Von Christoph Fröhlich

48 Bewertungen
©

Das HTC One ist der wohl größte Herausforderer des Galaxy S4: Zwar ist das taiwanesische Smartphone in puncto Leistung etwas langsamer als Samsungs Spitzenmodell - der Vierkernprozessor taktet mit 1,7 statt 1,9 Gigahertz -, dafür ist das Gerät wesentlich wertiger verarbeitet. Statt billig anmutendem Plastik setzt HTC auf eine leicht gerundete Aluminiumhülle, die angenehm in der Hand liegt. Das Display ist mit 4,7 Zoll etwas kleiner, schafft aber ebenso eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln.

Einen Gleichstand gibt es bei der Kamera: Die Ultrapixel-Knipse von HTC hat eine niedrigere Auflösung als Samsungs 13-Megapixel-Kamera. Dafür macht sie bei schlechten Lichtbedingungen bessere Bilder. Für Filmfans ein Plus: Die eingebauten Stereo-Lautsprecher sorgen für ein besseres Kinofeeling. Dafür hält der Akku nicht ganz so lange durch wie bei Samsung.

Preis: rund 600 Euro für die 32-Gigabyte-Variante

MEHR ZUM THEMA
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity


 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung