Google integriert Checkout in Google Wallet

17. November 2011, 16:10 Uhr

Google vereint seine beiden Bezahlsysteme und schafft für die Anwender dadurch mehr Ordnung. Google Checkout wird künftig ein Teil von Google Wallet sein.

Google vereint seine beiden Bezahlsysteme und schafft für die Anwender dadurch mehr Ordnung. Google Checkout wird künftig ein Teil von Google Wallet sein.

Es ist wenig überraschend, dass Google diesen Schritt geht, um das mobile Bezahlen über das Internet für die Anwender zu erleichtern.

Checkout war Googles ursprüngliches Bezahlsystem für Online-Einkäufe und sollte es den Usern ermöglichen "schnell und einfach auf Webseiten im ganzen Internet zu kaufen und die Bestellungen sowie den Versand innerhalb einer Anwendung im Auge zu behalten".

Wallet ist Googles mobile Version, die es den Anwendern ermöglicht, Artikel umgehend über das Mobiltelefon zu bezahlen. Zwei parallele Bezahlsysteme dürften Google aber mittlerweile überflüssig erschienen sein.

Anwendern von Checkout wird beim nächsten Log-in der Wechsel auf Wallet angeboten. Wallet-Anwender bekommen hingegen alle Informationen ihres Checkout-Kontos künftig in Wallet angezeigt.

Mobile Bezahlsysteme und das Bezahlen über das Internet sind immer stärker im Kommen. Dass Google seinen Bezahldienst Checkout in Google Wallet integriert, kommt dem nur zugute.

Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen

 

  von Amos: Ich suche jemand zur Haushaltsauflösung, NICHT zur Entrümpelung.

 

  von dorfdepp: Wie kann man eine Zinke richten?

 

  von elfigy: Flugzeugabsturz. Wozu ein Krisenstab, was wollen Regierungsmitglieder an der Absturzstelle ?

 

  von StechusKaktus: Gibt es nun die Kriegsanleihe oder nicht?

 

  von starmax: Richtig?

 

  von Gast 107217: Gibt es beim Rentenausgleich eine Renteneinkunftsuntergrenze

 

  von Gast 107213: Muss der Vermieter die Kosten für ein neues Türschloß tragen, wenn der Mieter den Schlüssel seiner...

 

  von Gast 107201: Was kann ich tun, wenn mein ehemaliger Arbeitgeber die Meldungen zur Sozialversicherung nicht...

 

  von jacobidry: Umkehrosmose Wasserfilter

 

  von jacobidry: Boxspringbett oder Kaltschaummatratze