Mit dem Smartphone auf Tauchgang

8. Januar 2013, 12:09 Uhr

Sony will in die Spitzenliga der Smartphones und hat in sein neues Gerät ein 5 Zoll großes Full-HD-Display und eine 13-Megapixel-Kamera eingebaut. Bis zu 30 Minuten ist das Handy auch wasserdicht.

Sony, Smartphone, Xperia Z

Neben Digitalkameras und Spielen gehört die Mobilsparte zu den Schwerpunkten von Sony©

Sony will sich mit einem neuen Flaggschiff-Modell wieder in die Spitzengruppe der Smartphone-Hersteller manövrieren. Auf der CES in Las Vegas stellte der japanische Elektronikriese das Xperia Z vor, das mit einem 5 Zoll großen Full-HD-Display und einer 13-Megapixel-Kamera ausgestattet ist. "Wir melden uns wieder zurück", sagte Sony-Manager Gerhard Sturm. Das Handy vereine das Beste aus den Entwicklungslabors von Sony, sagte Sturm, der für die Sparte Mobile Communications in Zentraleuropa zuständig ist. Mit dem Gerät erhofft sich das Unternehmen, im mobilen Markt wieder verstärkt als Premium-Marke wahrgenommen zu werden.

Vor einem Jahr hatte Sony recht verlustreich sein langjähriges Joint-Venture mit dem schwedischen Telekomausrüster Ericsson beendet und die Anteile des Partners übernommen. Die Mobilsparte stellte Sony danach neu auf. Der Bereich gehört zu den drei von Sony-Präsident Kazuo Hirai erklärten Schwerpunkten - neben Digitalkameras und Spielen, die der Konzern massiv stärken will.

Gerät mit Android-Betriebssystem

Hirai erklärte das Xperia Z in Las Vegas zum "Superphone". Das Gerät mit Android-Betriebssystem steckt in einem Gehäuse aus besonders hartem und stoßfestem Glas und kann bis zu einer halben Stunde ohne Schaden im Wasser liegen. Der schnelle Mobilfunkstandard LTE wird unterstützt, ebenso die Nahfunktechnik NFC zum drahtlosen Austausch von Inhalten etwa mit dem Fernseher. Über vorinstallierte Apps gibt es Zugriff auf das Sony-Angebot an Musik, Filmen und TV-Serien.

Zum Thema
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?