A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Standards

Wirtschaft
Wirtschaft
Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt.

Politik
Politik
NRW verschärft Regeln für Wachleute in Flüchtlingsheimen

Als Konsequenz aus Übergriffen privater Sicherheitskräfte auf Asylbewerber sollen in Nordrhein-Westfalen nur noch Wachleute eingesetzt werden, die einer Überprüfung durch Polizei und Verfassungsschutz zugestimmt haben.

Nachrichten-Ticker
NRW will künftig Asylheim-Mitarbeiter durchleuchten

Nordrhein-Westfalen zieht erste Konsequenzen aus dem Skandal um mutmaßliche Misshandlungen von Flüchtlingen in Asylunterkünften.

Nachrichten-Ticker
NRW will künftig Mitarbeiter in Asylheimen durchleuchten

Als Konsequenz aus den mutmaßlichen Misshandlungen von Flüchtlingen sollen in den nordrhein-westfälischen Asylunterkünften künftig nur noch Sicherheitskräfte arbeiten, die sich freiwillig einer Sicherheitsüberprüfung durch Polizei und Verfassungsschutz unterziehen.

Nachrichten-Ticker
NRW will künftig Mitarbeiter in Asylheimen durchleuchten

Als Konsequenz aus den mutmaßlichen Misshandlungen von Flüchtlingen sollen in den nordrhein-westfälischen Asylunterkünften künftig nur noch Sicherheitskräfte arbeiten, die sich freiwillig einer Sicherheitsüberprüfung durch Polizei und Verfassungsschutz unterziehen.

Politik
Politik
Neuer EU-Kommissar will Lebensmittel-Standards bei TTIP sichern

Beim transatlantischen Handelsabkommen TTIP mit den USA will der designierte EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis keine Abstriche bei der Lebensmittelsicherheit hinnehmen.

Politik
Politik
NRW zieht nach Skandal in Flüchtlingsheimen Konsequenzen

Nach den Übergriffen privater Wachleute gegen Flüchtlinge will die nordrhein-westfälische Landesregierung Konsequenzen ziehen.

Freihandelsabkommen TTIP
Freihandelsabkommen TTIP
EU-Kommission stellt Sonderklagerechte in Frage

Das Freihandelsabkommen mit den USA spaltet die Europäer. Insbesondere der Investorenschutz ist umstritten. Die EU-Handelskommissarin will einen Kurswechsel, macht jedoch keine konkreten Versprechen.

Politik
Politik
UNHCR und Amnesty: Bewachung der Flüchtlingsheime überprüfen

Nach Berichten über Misshandlungen in mehreren Asylbewerberheimen fordert der Vertreter des UN-Flüchtlingskommissars in Deutschland, Hans ten Feld, "menschenwürdige" Standards für die Unterbringung ein.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Flüchtlingsfolter ist Systemversagen

In Burbach misshandelten Sicherheitsleute Flüchtlinge. Auch in Essen wird ermittelt. Noch sind es Einzelfälle. Doch sie zeigen: Deutschland ist mit der Flüchtlingswelle überfordert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?