A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Umsätze

Nach Tod von Karl Albrecht
Nach Tod von Karl Albrecht
"Der Weg zu einem Gesamt-Aldi ist jetzt frei"

Aldi-Gründer Karl Albrecht ist gestorben. Wird das Unternehmen nach seinem Tod wiedervereinigt? Handelsexperte Thomas Roeb im Interview über die Zukunft von Aldi Nord und Süd.

Wirtschaft
Wirtschaft
Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief

Die Zahl der Betrugsfälle an Geldautomaten in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2014 auf ein Rekordtief gesunken.

Politik
Politik
Auch bessere Bezahlung lockt Ärzte nicht aufs Land

In Sachsen-Anhalt verdienen Ärzte deutlich mehr als in Berlin - trotzdem herrscht dort anders als in der Hauptstadt Ärztemangel. Was muss neben der Bezahlung noch getan werden für mehr Mediziner auf dem Land?

Wirtschaft
Wirtschaft
Dämpfer für Philips - Mageres zweites Quartal

Das zweite Halbjahr soll es bei Philips nun richten: Nach einem heftigen Dämpfer in seiner größten Sparte für Medizintechnik verspricht der Elektronikkonzern Besserung.

Nachrichten-Ticker
Bessere Bezahlung lockt Ärzte offenbar nicht aufs Land

Trotz höherer Verdienste ist die Arbeit in ländlichen Gebieten für Ärzte offenbar unattraktiv.

Wirtschaft
Wirtschaft
Business-Allianz von IBM und Apple lässt SAP-Chef kalt

Wachsende Umsätze im noch jungen Geschäft mit Software-Abomodellen lassen SAP-Chef Bill McDermott gelassen auf die neue Allianz zwischen dem Rivalen IBM und Apple blicken.

Digital
Digital
Apple prescht zusammen mit IBM tiefer ins Unternehmensgeschäft vor

Apple will über eine Partnerschaft mit IBM stärker ins Geschäft mit Unternehmen vorstoßen. Mehr als 100 neue Apps für iPhone und iPad sollen verschiedene Geschäftsprozess abbilden, wie die einstigen Rivalen ankündigten.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bosch ist weiter weltgrößter Autozulieferer

Bosch ist vor seinem japanischen Konkurrenten Denso weiter weltgrößter Autozulieferer. Das berichtet die Branchen- und Wirtschaftszeitung "Automobilwoche".

Wirtschaft
Wirtschaft
Hugo Boss setzt noch stärker auf eigene Läden

Hugo Boss will seine Mode in Zukunft noch häufiger in eigenen Läden verkaufen. "Wir erzielen höhere Umsätze, wenn wir für uns allein sind und nicht neben Eigenmarken des Fachhandels oder Marken, die vom Preisniveau unter uns liegen".

Boomendes Geschäft
Boomendes Geschäft
Das Grillen wird luxuriöser und weiblicher

Das Grillgeschäft boomt - und wandelt sich. Noch nie wurde so teuer und vielfältig gegrillt, sagen Experten. Auch neu: Frauen entdecken das Grillen für sich. Knacken sie die letzte Männerbastion?

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?