So schützen Sie Ihre Privatsphäre auf Facebook

18. Januar 2013, 11:19 Uhr

Jedes kleine Häkchen ist wichtig: Datenschützer empfehlen, die Privatsphäreeinstellungen bei Facebook regelmäßig zu überprüfen. Auch vor Spiele-, Grußkarten- oder Quiz-Apps warnen sie.

Internet, Soziale Netzwerke, Bundestag, Facebook, Deutschland, Kampagne, Mobbing

Die Internetexperten der Bundestagsfraktionen Peter Tauber (CDU), Dorothee Bär (CSU), Kerstin Andreae (Bündnis 90/Die Grünen), Manuel Höferlin (FDP) und Lars Klingbeil (SPD, v. l. n. r.) unterstützen die Facebook-Kampagne "Sei mutig. Stopp Mobbing"©

Facebook will seine deutschen Nutzer zum Widerstand gegen Mobbing im Internet anregen. Dazu dient ein Programm innerhalb des sozialen Netzwerks, das am Freitag freigeschaltet wurde, wie Facebook mitteilte. Facebook-Mitglieder können damit das Bekenntnis "Sei mutig. Stopp Mobbing." unterstützen und an ihre Kontakte verbreiten. Gleichzeitig soll die Anwendung Informationen über Mobbing bereitstellen sowie Tipps und Tricks bieten, wie man sich als Betroffener, Freund oder Zeuge zur Wehr setzen kann. Die Aktion wurde fraktionsübergreifend von Netzpolitikern im Deutschen Bundestag begrüßt.

Facebook arbeitet bei der Anti-Mobbing-Kampagne mit der EU-Initiative "klicksafe" zusammen. Die Koordinatorin von "klicksafe", Renate Pepper, erklärte, sie erwarte "auch konkrete Maßnahmen von Facebook selbst". Dazu zählten einfache Wege, Mobbing auf Facebook zu melden, sowie die Löschung beleidigender Inhalte, sagte die Mediendirektorin der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz. Bisher stand die Aktion nur Nutzern in Facebooks Heimatland USA offen. Facebook will sich damit vor allem an Schüler, Eltern und Lehrer richten.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Facebook
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?