HOME

Stern Logo Webvideo

Stifte unter Brüsten und urkomische Bauchklatscher

Eine seltsam anmutende Internet-Challenge, das virtuose Spiel eines mittellosen Klaviertalents und ein Wellenanbeter, dessen Missgeschick vom Netz gefeiert wird. Feuer frei für die Webvideos der Woche.

Von lustigen Bauchklatschern und Stiften unter Brüsten

Eiswasser über Köpfe gießen, sich lang gestreckt auf Dinge legen, einen Löffel Zimt verspeisen - was haben wir nicht schon für seltsame Internet-Challenges erlebt. #carrypenunderbreast setzt diese Reihe glorreich fort. Auch der Rest der Webvideos kann sich sehen lassen.

Monntel West gibt in einer Shopping-Mall in ein spontanes Konzert. Der 18-Jährige hatte bisher kein Geld für ein eigenes Klavier. Das könnte sich nun ändern: Von seinem Netzhit erfuhr auch eine Musikakademie.



Eine seltsam anmutende Challenge kursiert derzeit im Internet: Zahlreiche Frauen posten Bilder, auf denen sie Stifte unter ihre Brüste klemmen. Doch was hat es mit Trend #carrypenunderbreast auf sich?


Beim Sprung ins kühle Nass ist eines wichtig: Timing. Dieser Mann aus Chile besitzt das offensichtlich nicht. David Egaña Gallardo verpasst die Welle denkbar knapp. Sein episches goutiert die Netzgemeinde millionenfach.



Für manche Besucher des Aquariums in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul war dieser Anblick nur schwer zu ertragen. Ein großer Sandtigerhai hatte einen kleineren Hundshai im Maul - und schluckte ihn Stück für Stück herunter.



Als kleines Katzenbaby kam Rosie zu dem Husky-Trio rund um Lilo und wurde herzlich von ihnen aufgenommen. Mittlerweile sind die vier ein eingespieltes Team - und begeistern Tausende Fans auf Facebook, Youtube und Instagram.



mat

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools