Startseite

Peitschen, Fesseln, Seile: Aua ist okay

Blümchensex oder mit Fesseln à la "Fifty Shades of Grey" - wovon träumen die Deutschen wirklich? Jeder vierte Bürger findet Sadomaso-Erotik durchaus reizoll.

  Welchen Sex hätten die Deutschen gern? Durchaus auch härteren à la "Fifty Shades of Grey". Das hat eine Umfrage ergeben.

Welchen Sex hätten die Deutschen gern? Durchaus auch härteren à la "Fifty Shades of Grey". Das hat eine Umfrage ergeben.

Fast jeder vierte Bundesbürger findet sadomasochistische Erotik reizvoll. Nach einer Forsa-Umfrage für den stern zum Start des Kinofilms "Fifty Shades of Grey" können 24 Prozent dem sexuellen Spiel mit Dominanz und Unterwerfung durchaus etwas abgewinnen. Als reizvoll empfinden solche Praktiken tendenziell eher die unter 30-Jährigen (38 Prozent) sowie Befragte ohne feste Partner (30 Prozent). 15 Prozent aller Befragten geben an, Sadomaso-Sex auch selbst schon ausprobiert zu haben.

Dabei spielen 30 Prozent gern die unterwürfige Rolle – darunter 45 Prozent der Frauen und nur 16 Prozent der Männer. Den dominanten Part übernehmen in der Regel 26 Prozent – darunter 34 Prozent der Männer und 17 Prozent der Frauen. 42 Prozent wechseln sich ab.

Von den Befragten, die solche SM-Spiele bereits ausprobiert haben, benutzen dabei – zumindest hin und wieder – auch diverse Hilfsmittel und Stimulanzien: Zu Peitschen oder anderen Gegenständen, die Schmerz zufügen, greifen 33 Prozent, Fesseln und Seile benutzen 74 Prozent, Handschellen 68 Prozent. Augenbinden gehören für 75 Prozent dazu, Vibratoren oder Dildos sind bei 83 Prozent im Spiel.

Reizlos finden 69 Prozent der Deutschen diese Art der Erotik, und 82 Prozent haben nach eigenen Angaben solche Praktiken bislang noch nie ausprobiert.

Datenbasis: Das Forsa-Institut befragte vom 23. bis 26. Januar 2015 im Auftrag des Magazins stern 1000 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger im Alter von 18 bis 60 Jahren, die durch eine computergesteuerte Zufallsstichprobe ermittelt wurden. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

Die ganze Geschichte über die geheime Lust der Deutschen ...

… lesen Sie im aktuellen stern, der ab 18 Uhr als E-Mag und ab Donnerstag am Kiosk erhältlich ist.

Werner Mathes/print

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools