Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Einsamer Opa rührt das Netz

Für alle seine sechs Enkelkinder hatte er Essen gekocht, doch nur eine kam: Ein Großvater aus Oklahoma rührt gerade viele Menschen zu Tränen. Und schon geht das Foto des älteren Herren und seines einsamen Essens um die Welt - mit fiesen Nebenwirkungen.

Einsamer Opa

Der einsame Opa und sein Burger. Dieses Bild hat ihn weltberühmt gemacht - und das ganz aus Versehen.

Wahrscheinlich hatte er sich schon den ganzen Tag auf das Abendessen mit seinen Enkeln gefreut. Er hat extra für sie Eis selbstgemacht - das haben sie früher immer so gerne gegessen - als Hauptspeise hatte er sich für Burger und Pommes entschieden. Zwölf Burger hat er vorbereitet, für jedes seiner sechs Enkelkinder zwei, damit auch alle satt werden. Doch dann kam nur seine Enkeltochter Kelsey vorbei. Die anderen fünf tauchten einfach nicht auf.

Eine traurige, aber wahrscheinlich alltägliche Geschichte. Die anderen Enkelkinder haben es einfach nicht geschafft, hatten zu viel um die Ohren. Wahrscheinlich vertrauten sie alle darauf, dass die anderen schon da sein werden. Aber nur Kelsey Harmon, die eigentlich in einer anderen Stadt studiert und während der amerikanischen Frühlingsferien ihre Familie besucht, war da. Und sie war es auch, die aus dieser Familiengeschichte ein weltweites Thema machte -wenn auch ungewollt.

Kelsey Harmon veröffentlichte bei Twitter ein Bild ihres Opas und schrieb dazu: "Abendessen mit Papaw ... Er hat zwölf Burger für alle sechs Enkelkinder gemacht und ich bin die einzige, die vorbeigekommen ist. Liebe ihn."

Was daraufhin geschah, hatte die junge Studentin nicht erwartet. Sie sagte "Buzzfeed", sie hätte nicht mit einer einzigen Reaktion gerechnet, vor diesem Tweet hatte sie nicht besonders viele Follower. Doch inzwischen wurde das Bild von "Papaw" bald 125.000 Mal geteilt, Kelsey hat dutzende Nachrichten erhalten, weltweit berichten Zeitungen über den traurigen Opa. Auf Twitter gibt es unzählige Reaktionen, viele bekunden ihr Mitleid mit dem älteren Herren, andere sind sauer auf die übrigen Enkelkinder. 

Kelseys Cousin Brock, einer der fehlenden Enkelsöhne, erhielt sogar Morddrohungen, nachdem erboste Twitternutzer seinen Account gefunden hatten. Kelsey sah sich gezwungen, eine Erklärung abzugeben. Ihrem Opa gehe es gut, genauso wie der Rest der Familie sei er überrascht über den Wirbel, den sein Bild ausgelöst habe, freue sich aber über die netten Nachrichten. Er liebe alle seine Enkel.

Brock Harmon stattete seinem Großvater inzwischen einen Besuch ab und bekam sogar einen Burger.

 

vim

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools