A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Claudia Kemfert

Der Eon-Plan und die Folgen
Der Eon-Plan und die Folgen
Wird Strom jetzt teurer - oder billiger?

Der Energieriese Eon verkauft alle Atom-, Kohle- und Gaskraftwerke. Wird der Strom jetzt teurer? Droht Kunden ein Blackout? Und wer zahlt für den Atommüll? Das sind die Folgen für Verbraucher.

Nachrichten-Ticker
Ukraine: Keine Auswirkungen von Gas-Stopp zu befürchten

Die Ukraine rechnet trotz des russischen Lieferstopps nicht mit Engpässen bei der Gasversorgung.

Nachrichten-Ticker
Gabriels Pläne zum Ökostrom stoßen auf Skepsis

Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zur Kürzung der Förderung von Ökostrom stoßen offenbar auch in den eigenen Reihen auf Widerstand.

Streit um Ökostrom-Rabatte
Streit um Ökostrom-Rabatte
Am Ende könnten die Strompreise sinken

Die EU-Kommission leitet wegen der Stromrabatte für deutsche Unternehmen ein Untersuchungsverfahren gegen Berlin ein. Setzt sich Brüssel durch, wäre das nicht das Schlechteste für die Verbraucher.

Energiewende der Großen Koalition
Energiewende der Großen Koalition
Weniger Windparks, weniger Subventionen

Knapp drei Wochen nach Beginn der schwarz-roten Verhandlungen soll das erste große Thema besiegelt werden: Korrekturen bei der Energiewende. Opposition und Wirtschaftsforscher sind kritisch.

Pro und Contra zur EEG-Umlage
Pro und Contra zur EEG-Umlage
Schafft die Ökostromumlage ab!

Die Umlage zur Förderung Erneuerbarer Energien steigt im kommenden Jahr um fast 50 Prozent. Zwei Experten streiten, ob die Ökostrom-Subvention abgeschafft werden sollte.

Netzausbau
Netzausbau
Bürger sollen Stromnetze finanzieren - und mitverdienen

Abkassieren statt protestieren: Umweltminister Altmaier möchte den Bürgern den Netzausbau schmackhaft machen, indem er sie an Gewinnen beteiligt. Auch Trassengegner sollen so ins Boot geholt werden.

Nachrichten-Ticker
DIW schlägt Beteiligung der Großbanken an Energiewende vor

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat eine finanzielle Beteiligung der Großbanken an der Energiewende vorgeschlagen.

DIW-Studie zum Strompreis
DIW-Studie zum Strompreis
Atomausstieg muss Strom nicht teurer machen

Die Energiewende führt nach Berechnungen von Wirtschaftswissenschaftlern nur zu einem leichten Preisanstieg an der Strombörse. Der Energieriese Vattenfall sieht dagegen steigende Kosten im Netzausbau.

NRW-Landtagswahl
NRW-Landtagswahl
Röttgen will über Merkels Europakurs abstimmen lassen

Die CDU warnt vor europäischen Fässern ohne Boden - und will deshalb bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen auch den Sparkurs von Kanzlerin Merkel zur Abstimmung stellen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?