A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Erwerb

Wirtschaft
Wirtschaft
Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor

Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen Oligarchen Michail Fridman gebilligt. Das bestätigte ein Sprecher der Investorengruppe LetterOne.

Nachrichten-Ticker
Kartellamt genehmigt Übernahme von Karstadt

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme von Karstadt durch den österreichischen Investor René Benko ohne Auflagen und Bedingungen genehmigt.

Nachrichten-Ticker
Kritik an teurem Feriendomizil von Willem-Alexander

Die Niederlande haben rund eine halbe Million Euro für ein zusätzliches Grundstück zur Sicherung des griechischen Feriendomizils von König Willem-Alexander und Königin Maxima bezahlt.

Neue Verkaufsstrategien der Hersteller
Neue Verkaufsstrategien der Hersteller
Neue Wege zum Kunden

Den Autohäusern laufen die Kunden weg. Die Automobil-Hersteller und -Händler schnüren deswegen ansprechende Komplettpakete und setzen zunehmend auf Online-Verkäufe.

Kinostart in den USA
Kinostart in den USA
Tierschützer wegen "Ninja Turtles" in Sorge

Die "Teenage Mutant Ninja Turtles" sind zurück auf der Leinwand. Tierschützer in den USA warnen deshalb davor, echte Schildkröten könnten weder fliegen, noch seien sie zu Stunts fähig.

Nachrichten-Ticker
Sorge um Schildkröten wegen "Ninja Turtles"

Rechtzeitig zum Kinostart von "Teenage Mutant Ninja Turtles" in den USA haben Tierschützer vor den Konsequenzen für echte Schildkröten gewarnt.

USA
USA
Fed reduziert Konjunkturhilfe weiter und lässt Zinsen unverändert

Die US-Notenbank setzt ihre Anfang des Jahres begonnene Abschmelzung der Konjunkturhilfen fort. Den Leitzins tastet sie jedoch nicht an - noch nicht.

Nachrichten-Ticker
Gericht erlaubt Schmerzpatienten Cannabis-Anbau

Wegweisender Erfolg für drei Schmerzpatienten im Kölner Cannabis-Prozess: Erstmals hat ein deutsches Gericht chronisch Kranken den privaten Anbau der illegalen Droge Cannabis zu Therapiezwecken gestattet - allerdings in eng begrenzten Einzelfällen, wie aus dem verkündeten Urteil des Verwaltungsgerichts Köln hervorgeht.

Nachrichten-Ticker
Gericht erlaubt in Einzelfällen Cannabis-Eigenanbau

Schwer kranke Patienten dürfen in eng begrenzten Einzelfällen die illegale Droge Cannabis zu Therapiezwecken anbauen.

Schmerztherapie
Schmerztherapie
Gericht erlaubt Patienten Cannabis-Anbau

"Legalize it" - legalisiert es endlich, lautet eine Forderung von Cannabis-Freunden. Einen ersten Schritt hat das Verwaltungsgericht Köln jetzt gemacht und erlaubt Schwerkranken den Hanf-Anbau.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?