A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Haushalt

Politik
Politik
Koalition will mehr Geld in Straße und Schiene investieren

Die Haushaltspolitiker von Union und SPD wollen mögliche Steuermehreinnahmen auch in die Reparatur von Straßen und Schienen investieren. Bei zusätzlichen Spielräumen solle zunächst möglichst die geplante Neuverschuldung des Bundes gesenkt werden.

Christian Lindner bei
Christian Lindner bei "Jung & Naiv", Teil 2
"Das Prinzip der schwäbischen Hausfrau hat sich bewährt"

Subventionen für Butter und Milch? Braucht Europa nicht laut Christian Lindner. Im Interview mit "Jung & Naiv" erklärt der FDP-Chef die Griechenlandrettung und warum er gegen Drogen-Legalisierung ist.

Wirtschaft
Wirtschaft
Griechenland erzielt Überschuss - Portugal gelingt Markt-Comeback

Die schuldengeplagten EU-Länder Griechenland und Portugal haben sich in der Eurokrise etwas Luft verschafft.

Politik
Politik
Frankreich hält an Sparversprechen fest

Die französische Regierung hat ihre Defizitziele erneut nach unten korrigiert. Wie versprochen will Frankreich allerdings im nächsten Jahr über drastische Sparanstrengungen die europäischen Regeln für die Neuverschuldung einhalten.

Kultur
Kultur
ChrisTine Urspruch als Kinderärztin "auf Augenhöhe"

Die kleinwüchsige Schauspielerin ChrisTine Urspruch (43) steht in den nächsten Monaten als Kinderärztin vor der Kamera.

Nachrichten-Ticker
Eurozone: Weniger Neuverschuldung und mehr Schulden

In der krisengeplagten Eurozone ist die Neuverschuldung 2013 zwar leicht auf drei Prozent zurückgegangen, die Gesamtverschuldung der 18 Euro-Länder stieg allerdings auf 92,6 Prozent der Wirtschaftsleistung (BIP) an.

Tatsache oder Trugschluss
Tatsache oder Trugschluss
Gehören Hygienespüler zu jedem Waschgang?

Mit Waschmittel allein wird die Wäsche nicht richtig rein und sauber. Ohne Hygienespüler geht es heute nicht, denken viele. Was meinen Sie? Tatsache oder Trugschluss?

Nachrichten-Ticker
Kuhherde könnte sieben Haushalten ein Jahr Strom liefern

Aus der Gülle einer einzigen Kuh können nach Berechnungen des Bundeslandwirtschaftsministeriums jährlich bis zu tausend Kilowattstunden Strom gewonnen werden.

Politik
Politik
Steuereinnahmen legen auch Anfang 2014 deutlich zu

Die stabile Konjunktur und ein milder Winter haben auch im März für satte Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden gesorgt. Laut Bundesfinanzministerium stiegen die Einnahmen (ohne reine Gemeindesteuern) im Vorjahresvergleich um 7,2 Prozent.

Kommentar zu Albigs Schlagloch-Gebühr
Kommentar zu Albigs Schlagloch-Gebühr
Repariert die Straßen doch endlich!

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat sich zu Recht über die maroden deutschen Straßen empört. Aber wozu fordert er eine Abgabe? Der Staat schwimmt im Geld.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?