A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Heizöl

Wirtschaft
Wirtschaft
Trotz höherer Mieten: Inflation steigt nur leicht

Die Inflation in Deutschland bleibt trotz höherer Preise für Pauschalreisen und steigender Nettokaltmieten niedrig. Die jährliche Teuerungsrate stieg im Juni nur leicht auf 1,0 Prozent nach 0,9 Prozent im Mai.

Nachrichten-Ticker
Inflationsrate im Juni leicht auf 1,0 Prozent gestiegen

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Juni wieder leicht gestiegen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Neuer Betriebskostenspiegel: "Zweite Miete" belastet Mieter stark

Mieter in Deutschland müssen inzwischen im Schnitt ein Drittel der Kaltmiete zusätzlich für Nebenkosten einkalkulieren. Den Löwenanteil machen Heizkosten und warmes Wasser aus.

Wirtschaft
Wirtschaft
Inflation in Deutschland bleibt trotz leichten Anstiegs niedrig

Die Inflation in Deutschland bleibt niedrig. Im Juni stieg die jährliche Teuerungsrate zwar leicht von 0,9 Prozent im Vormonat auf 1,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag nach vorläufigen Zahlen in Wiesbaden mitteilte.

Das Fernsehgericht:
Das Fernsehgericht: "Der Banker"
Einer, der richtig auspackt

Voss war einer der führenden Investmentbanker, hat viel Geld verdient - und redet jetzt über sein "Nahkriegserlebnis". Arte zeigt einen erschreckenden und packenden Einblick in die Finanzbranche.

Nachrichten-Ticker
Inflationsrate lag im Mai bei nur 0,9 Prozent

Sinkende Preise für Energie und ein nur minimaler Anstieg bei den Nahrungsmittelpreisen haben die Inflationsrate im vergangenen Monat abflachen lassen.

Nachrichten-Ticker
Deutsche kaufen ihre Wirtschaft stark

Das stärkere Wirtschaftswachstum Deutschlands im ersten Quartal ist ausschließlich durch die hohe Binnennachfrage zustande gekommen.

Nachrichten-Ticker
Deutsche kaufen ihren Wirtschaft stark

Das stärkere Wirtschaftswachstum Deutschlands im ersten Quartal ist ausschließlich durch die hohe Binnennachfrage zustande gekommen.

Nachrichten-Ticker
Teuerung sinkt auf den tiefsten Stand seit Sommer 2010

Preise 'runter bei Benzin und Diesel, Fernsehern und Laptops, Preise 'rauf bei Bier und Zigaretten, Milch und Obst: Im März ist der Anstieg der Verbraucherpreise auf den tiefsten Stand seit August 2010 gesunken.

Nachrichten-Ticker
Erste Auswirkungen westlicher Sanktionen gegen Russland

Obwohl es bisher keine Wirtschaftssanktionen der EU und der USA gegen Russland gibt, haben die bisherigen Strafmaßnahmen bereits wirtschaftliche Folgen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?