A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kartellamt

Wirtschaft
Wirtschaft
340 Millionen Euro Strafe: Kartellamt schockt Brauereien

Preisabsprachen bei einem der Lieblingsgetränke in Deutschland: dem Bier. Elf Brauereien sollen jetzt Strafen von fast 340 Millionen Euro zahlen. Dabei steht die Branche bereits massiv unter Druck.

Nachrichten-Ticker
HRS will sich "Bestpreisklausel" nicht verbieten lassen

Das Hotelportal HRS wehrt sich gegen die Vorgabe des Bundeskartellamts, die sogenannte Bestpreisklausel aus seinen Geschäftsbedingungen zu streichen.

Nachrichten-Ticker
Millionen-Bußgelder gegen Zuckerhersteller

Weil sie über Jahre mit verbotenen Absprachen den Zuckerpreis in die Höhe getrieben haben sollen, hat das Bundeskartellamt gegen die führenden deutschen Hersteller hohe Bußgelder verhängt.

Nachrichten-Ticker
Millionen-Bußgelder gegen Zuckerhersteller

Wegen verbotener Absprachen sollen die drei großen deutschen Zuckerhersteller Bußgelder in Millionenhöhe bezahlen.

Streit um Fahrkartenverkauf
Streit um Fahrkartenverkauf
Kartellamt ermittelt gegen Deutsche Bahn

Warum dürfen Konkurrenten der Bahn ihre Tickets eigentlich nicht an Bahnhöfen verkaufen? Das Kartellamt geht dieser Frage nach - und startet ein Verfahren gegen die Deutsche Bahn.

Nachrichten-Ticker
Kartellamt startet Verfahren gegen Deutsche Bahn

Das Bundeskartellamt in Bonn hat ein Verfahren gegen die Deutsche Bahn wegen mutmaßlichen Missbrauchs beim Fahrkartenvertrieb eingeleitet.

Verbotene Preisabsprachen
Verbotene Preisabsprachen
Biertrinker sollen doppelt zahlen

Vier Brauer müssen wegen Preisabsprachen mehr als 100 Millionen Euro Geldstrafe bezahlen. Doch finanzieren müssen das wohl die, die wegen der Absprachen eh zu viel für ihr Bier ausgeben mussten.

Nachrichten-Ticker
Bierpreise könnten wegen Kartellamt-Strafe steigen

Biertrinker könnten mit steigenden Preisen für illegale Preisabsprachen von fünf führenden Großbrauereien bezahlen müssen: Der Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels erwarte, dass die betroffenen Großbrauereien Strafen des Bundeskartellamts von insgesamt 106,5 Millionen Euro auf die Bierpreise umlegen werden, wie der "Spiegel" berichtet.

Nachrichten-Ticker
Kartellamt verhängt Millionenbußen gegen Bierkartell

Fünf deutsche Brauereien müssen Bußgelder in Millionenhöhe wegen verbotener Preisabsprachen zahlen.

Nachrichten-Ticker
Kartellamt verhängt erste Bußgelder gegen Bierkartell

Fünf deutsche Brauereien müssen wegen verbotener Preisabsprachen Bußgelder in Millionenhöhe zahlen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?