A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kaufkraft

Wirtschaft
Wirtschaft
Japan erneut mit Handelsdefizit

Japan hat im August erneut ein Handelsdefizit verbucht. Der Fehlbetrag belief sich auf 948,5 Milliarden Yen (6,8 Mrd Euro), wie die Regierung in Tokio am Donnerstag auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab.

Politik
Politik
Regionalwahlen in Russland begonnen

In mehreren Regionen Russlands haben unter dem Eindruck der Ukraine-Krise die Gouverneurs- und Kommunalwahlen begonnen - zum ersten Mal auch auf der Halbinsel Krim.

Wirtschaft
Wirtschaft
Ostdeutsche verdienen trotz Angleichung weiter weniger

Noch immer verdienen Ostdeutsche im Schnitt weniger als Westdeutsche - dabei sind die Löhne und Gehälter in den neuen Bundesländern schneller gestiegen als in den alten.

Wirtschaft
Wirtschaft
Japans Wirtschaft schrumpft so stark wie seit fünf Jahren nicht mehr

Die japanische Wirtschaft ist in Folge einer Anhebung der Verbrauchssteuer so stark geschrumpft wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr.

Politik
Politik
Analyse: Wie weit lässt die EZB den Euro noch sinken?

EZB-Chef Mario Draghi spricht - der Euro fällt. Für die Finanzmärkte ist das mittlerweile ein gewohntes Bild. Erst rettete "Super Mario" 2012 die Gemeinschaftswährung mit seinem Versprechen, alles für ihren Erhalt zu tun.

Stadt-Land-Gefälle
Stadt-Land-Gefälle
Armut bedroht Deutschlands Städte

In Großstädten wächst die Gefahr, in die Armut abzurutschen. Eine Studie zeigt: Nicht mehr das Ost-West-Gefälle ist das Problem. Die Lücke klafft zwischen Stadt und Land.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Neue Gespräche zwischen Merkel und Putin

Diplomatie als Mittel gegen die Krise: Angela Merkel hat erneut an Russlands Präsidenten Wladimir Putin appelliert, endlich härter gegen die Separatisten in der Ostukraine vorzugehen.

10 Fakten zum Schuldenstreit
10 Fakten zum Schuldenstreit
Die Auswirkungen von Argentiniens Staatsbankrott

Argentinien schlittert in die Staatspleite. Um Mitternacht endete die Frist für milliardenschwere Kredite. Wie es so weit kommen konnte - und warum die Rindersteaks dem Land nicht helfen können.

Konsumklima
Konsumklima
Verbraucher trotz Krisenherde in bester Stimmung

Auch die Zuspitzung internationaler Krisen hat im Juli die Stimmung der deutschen Verbraucher nicht trüben können.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?