A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kilowattstunde

Politik
Politik
Energiewende: Umsatzsteuer bringt Bund satte Einnahmen

Die steigenden Strompreise im Zuge der Energiewende spülen dem Bund nach einem Zeitungsbericht erhebliche Mehreinnahmen in die Kasse: Die Umsatzsteuer auf die EEG-Umlage erbrachte im vergangenen Jahr 1,35 Milliarden Euro, schreibt die "Passauer Neue Presse".

Politik
Politik
Brüssel verschont deutsche Industrie bei Ökostrom-Rabatten

Die deutsche Industrie kann sich freuen. Auch künftig werden stromintensive Firmen beim Ausbau erneuerbarer Energien entlastet. Nach monatelangem Streit ist die EU-Kommission Deutschland weit entgegen gekommen. Zahlen müssen dafür Verbraucher und Mittelstand.

Politik
Politik
Verfassungsklage gegen Ökostrom-Reform geplant

Verbraucherschützer und Solarbranche wollen gegen die Ökostrom-Reform vor dem Bundesverfassungsgericht klagen.

Politik
Politik
Ökostrom-Reform beschlossen: Industrie wird geschont

Die Stromverbraucher in Deutschland werden wegen umfassender Industrie-Rabatte bei den Kosten der Ökostrom-Förderung weniger stark entlastet als erwartet. Im Kern werde die Industrie in etwa die gleiche Summe zahlen wie bisher.

Nachrichten-Ticker
Milliarden-Rabatte für Industrie bei EEG-Umlage bleiben

Deutschlands Industrie profitiert weiterhin von milliardenschweren Rabatten bei der Ökostrom-Umlage.

Nachrichten-Ticker
Milliarden-Rabatte für Industrie bei EEG-Umlage bleiben

Die milliardenschweren Rabatte für die deutsche Industrie bei der EEG-Umlage bleiben in gleicher Höhe erhalten.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gute Aussichten für deutsche Industrie - aber Sorge um Krim-Krise

Zum Start der Hannover Messe ist die Industrie in Frühlingsstimmung. Sorgenfalten gibt es bei den Hausaufgaben für die Zukunft - oder beim Blick auf Russland. Industrievertreter hoffen auf ein Handelsabkommen mit den USA, der Verfassungsschutz sorgt sich um Know-how-Diebstahl.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gabriel: Strompreis bleibt stabil

Hat Wirtschaftsminister Gabriel Recht mit seiner Prognose, könnte es eine Entspannung an der Strompreisfront geben. Am Dienstag soll seine Ökostrom-Reform beschlossen werden. Doch es fehlt noch eine Einigung zu den Industrie-Rabatten. Rund 500 Firmen sollen diese verlieren.

Nachrichten-Ticker
Oettinger: Bei Wind- und Solarkraft Tempo drosseln

Das Tempo beim Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland muss nach Ansicht von EU-Energiekommissar Günther Oettinger deutlich gedrosselt werden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Experten erwarten trotz Reform noch höhere Strompreise

Bund und Länder haben sich auf eine Reform des Gesetzes zur Förderung Erneuerbarer Energien verständigt. Sinken wird der Strompreis dadurch nicht, sagen Experten. Die Abgaben für den Aufbau der grünen Stromerzeugung steigen weiter.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?