HOME

Mutter sucht verzweifelt nach verlorenem Handy – auf ihm sind Bilder ihres toten Babys

Ein bewegender Aufruf einer Familie aus Rheinland-Pfalz wird auf Facebook gerade wie wild geteilt. Es geht um ein verlorenes Handy – doch das Gerät ist dabei egal. Viel wichtiger sind die Fotos.

Der Facebook-Post der Familie Hellriegel aus Rheinland-Pfalz, auf dem das verstorbene Baby zu sehen ist.

Mit diesem Facebook-Post sucht die Familie Hellriegel aus Rheinland-Pfalz das verlorene Handy, auf dem die Fotos ihres verstorbenen Babys sind

Es ist ein ganz normaler Dienstagmorgen für den 29-jährigen Mario Hellriegel. Um zur Arbeit zu kommen, nimmt der verheiratete Familienvater wie an jedem normalen Wochentag gegen 6 Uhr die Regionalbahn von Bacharach bei Mainz nach Koblenz.

Als Mario wenige Minuten später, in angekommen, aus der Bahn steigt, weiß er nicht, dass er etwas vergessen hat: sein silbernes "HTC One m9". Das liegt in diesem Moment auf seinem Sitzplatz in der Bahn. Noch steht der Zug da. Noch hat er nichts bemerkt.

Dann schließen sich die Türen des Zuges und Mario fragt sich: "Wo ist eigentlich mein ?" Schnell eilt er zu den sich schließenden Türen. Doch es ist spät. Die Bahn fährt los in Richtung "Köln Messe-Deutz".

"Das Handy ist mir egal"

Der Ärger ist groß. Denn in diesem Moment fährt nicht nur sein Handy in Richtung , sondern etwas noch viel Wertvolleres: die Fotos seines im Oktober verstorbenen Sohnes Liam. Acht Wochen wurde er gerade einmal alt. Und die Bilder sind das Letzte, was von ihm geblieben ist.

Dementsprechend wichtig sind sie ihm. Als er seiner Frau Carina den Verlust seines Smartphones mitteilt, veröffentlicht sie sofort einen Beitrag mit einem Foto von Liam und dem Vorfall auf . "Das Handy ist mir egal", schreibt Carina. "Es geht mir um die Bilder und Videos! Es gibt KEINE Kopien einiger Bilder!"


Die Geschichte bewegt die Menschen: Über 90.000 Mal wurde ihr Beitrag bislang geteilt und 10.000 Mal kommentiert. Verständlich. Schließlich geht es um Bilder der Geburt, der ersten, glücklichen Wochen mit dem kleinen Jungen.

rpw
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools