Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Tylers bester Freund ist eine Ente

Sie sind seit einem Jahr unzertrennlich: Der kleine Tyler aus Texas und Beaker, die Ente. Sind sie zusammen unterwegs, fliegen ihnen die Herzen nur so zu. Tylers Mutter erzählt auf Facebook aus ihrem chaotischen Alltag.

Tyler und Beaker spielen

Tyler und Beaker bei einem ihrer Ausflüge

Tyler und Beaker sind beste Freunde. Da Tyler ein paar Monate älter ist als Beaker, bestimmt er meistens, was sie unternehmen. Am liebsten jagen die beiden durch das Haus oder spielen zusammen mit Tylers Spielzeug. Doch die kleinen Freunde – Tyler ist 19 Monate, Beaker ein Jahr alt – sind anders, als andere Sandkastenfreunde. Denn Beaker ist eine Ente. 

Er war erst eine Woche alt, als Tylers Eltern ihn mit nach Hause zu ihrem damals neun Monate alten Sohn brachten. Laut Jennifer Young, Tylers Mutter, waren die beiden von Anfang an unzertrennlich. "Wir haben ihn (Beaker) neben Tyler auf den Teppich gesetzt und er ist sofort zu ihm gelaufen und hat sich neben ihn gesetzt. Seitdem waren sie nicht mehr getrennt", erzählte Jennifer Young "Today.com". Sie hat eine Facebookseite eingerichtet, auf der sie Bilder und Videos der beiden teilt. 

Die Ente sei immer höchstens zwei Schritte hinter dem Jungen. Wenn Tyler isst, wartet Beaker, genannt Bee, unter seinem Stuhl – und bettelt regelmäßig, damit Tyler ihm etwas von seinem Essen abgibt.

Busted! A perfect example of Beaker begging, which he does at every meal.

Posted by Mr. T and Bee: A Tale of a boy and His Ducks on Freitag, 22. Januar 2016

 Manchmal gehen sie auch zusammen auf große Fahrt ...

Extreme hairdo's: poof blowout edition.

Posted by Mr. T and Bee: A Tale of a boy and His Ducks on Sonntag, 24. Januar 2016

 ... oder spielen verstecken.

Und genauso wie alle anderen Freunde, streiten die beiden manchmal auch. Zum Beispiel wenn einer ein Spielzeug haben will, mit dem aber gerade der andere spielt. Wenn Tyler zu grob werde, weiß Bee sich aber zu helfen. "Er zwickt ihn, um ihm zu sagen, wann es genug ist", erklärt Tylers Mutter. Ihr Mann Christopher hat die weiße Ente eines Tages mit nach Hause gebracht, weil er wusste, dass seine Frau sich schon immer eine Ente als Haustier gewünscht hatte. In ihrem Garten hält die Familie noch weitere Tiere, nur Beaker lebt mit im Haus. Er darf aber nicht mit Tyler in einem Zimmer schlafen.

A year ago today. Every boy needs a cape wearing duck by his side :)

Posted by Mr. T and Bee: A Tale of a boy and His Ducks on Mittwoch, 13. Januar 2016

Wenig überraschend, war das erste Wort, das Tyler gesprochen hat, das Wort "Ente". Von seinem Keks will er seinem besten Freund aber anscheinend nichts abgeben.

vim
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools