Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Zwillingsschwestern bekommen Zwillinge - und zwar vier Mal

In dieser Familie gibt es insgesamt fünf Mal Zwillinge. Und dabei dachte eine der (Zwillings-)Schwestern zwischenzeitlich, dass sie gar nicht schwanger werden könnte.

Kelli Wall und Kerri Bunker

Familie der Zwillinge: Zwillingsschwestern Kelli Wall und Kerri Bunker haben beide - jeweils zwei Mal - Zwillinge bekommen

Es sei wahrscheinlicher, vom Blitz getroffen zu werden, als dass diese unglaubliche Geschichte passiere, sagen die Ärzte von Kerri Bunker und Kelli Wall. Wie der TV-Sender "KUTV" berichtet, haben die eineiigen Zwillingsschwestern aus Salt Lake City gerade Zwillinge bekommen - zum zweiten Mal. Insgesamt haben die Schwestern nun neun Kinder, alle sind unter fünf Jahre alt. Die beiden Frauen seien beste Freundinnen, wohnten in derselben Straße und unterstützten sich gegenseitig. "Wir unterrichten an derselben Schule", sagte Kelli Wall dem Sender, "und unsere Ehemänner sind beste Freunde."

Nun haben die beiden 36-jährigen Frauen im Abstand von drei Wochen Zwillinge bekommen - schon wieder. Bereits einmal waren Wall und Bunker mithilfe künstlicher Befruchtung schwanger mit Zwillingen. Die große Überraschung: Kerri Bunker bekam danach noch ein Kind - ohne die Befruchtung, obwohl man ihr gesagt hätte, dass das niemals klappen würde. Jetzt hat es bei beiden Damen erneut geklappt und es kamen die Babys Kyler und Kenadee Wall, sowie Kash und Jace Bunker zur Welt.

Alle vier neugeborenen Zwillinge sind gesund

Die vier Babys sind kerngesund, obwohl die Walls-Zwillinge acht Wochen zu früh kamen, berichtet das Magazin "Inside Edition". Die Kinder wachsen in Zukunft ganz dicht zusammen auf: Familie Bunker baut nach Berichten des TV-Senders gerade ein Haus direkt neben dem von Zwillingsschwester Kelli Walls.


js
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools