A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Konsum

Kultur
Kultur
Deutsche sehen täglich 221 Minuten fern

Rumänien ist Weltmeister - zumindest, was den Fernseh-Konsum angeht.

WWF-Studie zur Umweltzerstörung
WWF-Studie zur Umweltzerstörung
Im Jahr 2030 bräuchten wir eine zweite Erde

Der Mensch tötet mehr Tiere und verbraucht mehr Ressourcen, als der Planet regenerieren kann, besagt ein Bericht der Naturschutzorganisation WWF. Auch die Deutschen leben weit über ihre Verhältnisse.

Wissen
WWF sieht Erde vor dem Burn-out

Egal ob Säugetiere, Vögel oder Reptilien: Die Zahl der Tierpopulationen hat sich zwischen 1970 und 2010 weltweit im Schnitt halbiert. Das geht aus dem Bericht "Living Planet Report 2014" der Umweltstiftung WWF hervor.

Christoph Bergner und die Playboy-Bunnys
Christoph Bergner und die Playboy-Bunnys
CDU-Politiker schaut Nacktbilder im Bundestag

Peinlicher Moment im Bundestag: Der CDU-Abgeordnete Christoph Bergner schenkte einer Debatte zur Syrien-Krise keine Aufmerksamkeit, sondern widmete sich Nacktbildern - und wurde erwischt.

Von Ebola bis IS
Von Ebola bis IS
Krisen bremsen Kauflust der Verbraucher

Krisen verunsichern Verbraucher - und lassen Konsumenten wieder stärker abwägen, ob sie Smartphone, Möbel oder Mode kaufen. Doch nicht alle Befürchtungen sind begründet.

GfK-Konsumklima
GfK-Konsumklima
Krisen dämpfen die Kauflaune der Deutschen

Lange haben die weltweiten Krisen den Optimismus der Verbraucher nicht getrübt, doch das hat sich geändert. Immer mehr zögern angesichts der ungewissen Konjunkturaussichten mit größeren Anschaffungen.

Wissen
Wissen
Kaum Erfolge beim Erhalt biologischer Vielfalt

In Afrika haben Wilderer im vergangenen Jahr 30 000 Elefanten und 1000 Nashörner getötet. Wenn Thomas Silberhorn solche Zahlen vorliest, spricht das nicht gerade für den Erfolg des weltweiten Übereinkommens über die Biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity/CBD).

Nachrichten-Ticker
Verbraucher lassen sich von Krisen verunsichern

Den Verbrauchern in Deutschland geht es eigentlich gut: Der Arbeitsmarkt brummt, die Einkommen steigen.

Nachrichten-Ticker
Krisen verderben Deutschen die Kauflaune

Die internationalen Krisenherde verunsichern die Verbraucher immer mehr.

Nachrichten-Ticker
Weltweite Krisen verunsichern deutsche Verbraucher

Die internationalen Krisenherde verunsichern die Verbraucher immer mehr.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?