A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mängel

Bundeswehr-Panne
Bundeswehr-Panne
Soldaten stecken in Afghanistan fest

Die Pannenserie der Bundeswehr setzt sich fort: 150 Soldaten stecken in Afghanistan fest. Der Grund: Die Luftwaffe kann einen Airbus wegen Technik-Problemen nicht zum Transport einsetzen.

Sport
Sport
Sportvorstand Bader kommt in Nürnberg mit Dellen davon

Der Umsturz blieb aus. Beim 1. FC Nürnberg kann Sportvorstand Martin Bader vorerst weiter die Richtung vorgeben.

Politik
Politik
Hersteller warnt vor Mängeln am "Eurofighter"

Der Bundeswehr machen neue Technikprobleme zu schaffen. Betroffen sind diesmal die "Eurofighter"-Jets. Bei Qualitätskontrollen am hinteren Rumpf wurden laut Bundeswehr "Herstellungsfehler an einer großen Anzahl von Bohrungen" festgestellt.

Ärger für die Bundeswehr
Ärger für die Bundeswehr
Eurofighter hat "Herstellungsfehler an Bohrungen"

Die Mängelliste der Bundeswehr wird immer länger: Jetzt hat der Hersteller des Eurofighters die Lebensdauer des Kampfjets halbiert: Es gibt einen Herstellungsfehler am Rumpfhinterteil.

Politik
Politik
NRW verschärft Regeln für Wachleute in Flüchtlingsheimen

Als Konsequenz aus Übergriffen privater Sicherheitskräfte auf Asylbewerber sollen in Nordrhein-Westfalen nur noch Wachleute eingesetzt werden, die einer Überprüfung durch Polizei und Verfassungsschutz zugestimmt haben.

Gewalt in NRW-Flüchtlingsheimen
Gewalt in NRW-Flüchtlingsheimen
Verfassungsschutz überprüft künftig Wachleute

Nach den Misshandlungen in Flüchtlingsheimen in Nordrhein-Westfalen hat Innenminister Ralf Jäger Maßnahmen angekündigt. So sollen Wachleute künftig von Polizei und Verfassungsschutz geprüft werden.

Schalke in der Champions League
Schalke in der Champions League
Schiedsrichter droht Ordnungsgeld fürs Sprayen

Dem spanischen Schiedsrichter Velasco Carballo droht ein Ordnungswidrigkeits-Verfahren - wenn er das Freistoßspray einsetzt. Derweil prüft das Amt für Arbeitsschutz, ob das Spray verboten werden muss.

Nachrichten-Ticker
SPD gegen mehr Geld für Verteidigungsetat

Die SPD lehnt die Forderung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nach mehr Geld für den Wehretat ab.

Nachrichten-Ticker
SPD-Verteidigungsexperte nimmt von der Leyen in Schutz

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gegen Kritik wegen der aktuellen Rüstungsprobleme in Schutz genommen.

Nachrichten-Ticker
SPD-Verteidigungsexperte nimmt von der Leyen in Schutz

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gegen Kritik wegen der aktuellen Rüstungsprobleme in Schutz genommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?