A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Spielzeug

Kinocharts
Kinocharts
Legomann statt Teenie-Heldin

Mit Familienfreundlichkeit und 3D-Zuschlag erobert "The Lego Movie" souverän die Spitze. "Die Bestimmung - Divergent" landet nur auf Platz 4 und damit nicht annähernd in den Erfolgsgefilden von Panem.

Digital
Digital
Generation Gameboy brachte das mobile Spielen auf den Weg

Er war damals sechs und erinnert sich an geheime Spiele im Bett. "Diese Zeit, in der die größte Sorge darin bestand, nachts nicht von der Mutter mit dem Game Boy unter der Decke erwischt zu werden...

Video
Video
Kleinkind steckt in Spielzeug-Automat fest

Der Dreijährige aus dem US-Bundesstaat Nebraska war in den Glaskasten des Kuscheltier-Automaten geschlüpft. Sein Abenteuer überstand der Knirps unversehrt.

William und Kate in Neuseeland
William und Kate in Neuseeland
Achtung Kate, zieh den Kopf ein!

Stopp, oder Prinz William wirft: Bei einem Cricketspiel in Christchurch stellen er und Kate ihr sportliches Talent unter Beweis. Doch sein Schlagt misslingt - und verfehlt Kate nur knapp.

Kinderbücher zu Ostern
Kinderbücher zu Ostern
Tipps, die Sie nicht erst suchen müssen

Für das Osterkörbchen eignen sich Buchgeschenke, in denen freundliche Bären, ein nervöses Pferd, eine komplette Bauernhof-Mannschaft und "das Schlaf" ihren großen Auftritt haben.

Verbot von Fotoaufnahmen
Verbot von Fotoaufnahmen
Kinder und Betrunkene sollen besser geschützt werden

Der Fall Edathy bleibt nicht folgenlos. Wer Nacktbilder von Kindern unbefugt aufnimmt oder verbreitet, soll bestraft werden. Auch Erwachsene sollen besser geschützt werden - vor allem Betrunkene.

Politik
Politik
Justizminister will heimliche Aufnahmen nackter Kinder verbieten

Nacktbilder von Kindern sollen nach Vorstellung von Justizminister Heiko Maas (SPD) künftig verboten sein - sofern sie heimlich oder gegen den Willen des Kindes gemacht oder verkauft wurden. Maas hatte seine Vorschläge am Freitag anderen Ministerien zur Abstimmung weitergeleitet.

Video
Video
40 Jahre Playmobil

Nürnberg, 08. April 2014 Vier Jahrzehnte Playmobil - zum vierzigsten Jubiläum wird dem beliebten Spielzeug jetzt in Nürnberg eine ganze Ausstellung gewidmet. Aus spielzeughistorischer Sicht sind die bunten Plastik-Figuren - wie der Kurator der Ausstellung, Urs Latus, feststellt - eigentlich nichts Besonderes. Playmobil kopiere, wenn auch auf sehr moderne Weise, ein uraltes Spielprinzip. O-Ton Urs Latus, Kurator (im off) «Das Grundkonzept der Nürnberger Ausstellung «Die Welt im Spiel - 40 Jahre Playmobil» besteht darin, dass eben teils historische Welten den Playmobilwelten gegenüber werden. Hier der Kaufladen aus den 1890er Jahren gegenübergestellt der Shopping Mall von 2013.» Den Alltag der Kinder und ihre Fantasiewelt widerspiegeln, und das möglichst zeitgemäß - diesem Prinzip ist der fränkische Playmobil-Hersteller Geobra Brandstätter bis heute treugeblieben. O-Ton Urs Latus, Kurator «Horst Brandstätter hatte eine sehr leidenschaftlichen, wohl wirklich versierten sogenannten Mustermacher, also einen Produktentwickler, der ab 1971 sich mit der Thematik des Spielsystems immer mal wieder beschäftigt hatte und bastelte und feilte im wahrsten Sinne des Wortes, denn die ersten Prototypen wurden aus Holz gefertigt. Er hat sie konkret den Kindern in die Hand gegeben, hat sie beobachtet, wie gehen Kinder damit um. Also ein sehr weiser agierender Mustermacher.» Inzwischen verkauft das Unternehmen pro Jahr 100 Millionen der auf Malta hergestellten Figuren. Unter dem Motto «Die Welt im Spiel - 40 Jahre Playmobil» kann man jetzt in Nürnberg die Welt des bunten Plastikspielzeugs besuchen.

Neu im Kino
Neu im Kino
Die Postapokalypse hat eine neue Heldin

Shailene Woodley erinnert im Abenteuerfilm "Divergent" an Jennifer Lawrence. Und: Legos schamlose Marketing-Idee ist überraschenderweise auch ein großer Kino-Spaß. Das sind die Kinostarts der Woche.

Lifestyle
Lifestyle
Royal-Baby George glänzt bei Krabbel-Party

Mit Bravour hat Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, seinen ersten Pflichttermin als Mitglied der königlichen Familie gemeistert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?