A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Statistiker

Wirtschaft
Wirtschaft
Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern bleibt hoch

Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch. Im August lag die Quote den dritten Monat in Folge bei 11,5 Prozent, meldet die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg.

Wirtschaft
Wirtschaft
Inflation in Deutschland verharrt auf Vier-Jahres-Tief

Die Inflation in Deutschland verharrt auf dem tiefsten Stand seit mehr als vier Jahren. Für September errechnete das Statistische Bundesamt nach Angaben vom Montag einen vorläufigen Wert von 0,8 Prozent.

Bevölkerungsexplosion
Bevölkerungsexplosion
UN rechnet bis 2100 mit 12,3 Milliarden Menschen

Die Weltbevölkerung wird stark anwachsen - zu diesem Schluss kommen Forscher der Vereinten Nationen in einer neuen Studie. Besonders die anhaltende Bevölkerungsexplosion in Afrika ist bedenklich.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gute Konjunktur füllt Busse und Bahnen im Nahverkehr

Die gute Konjunktur füllt Busse und Bahnen: Die Zahl der Fahrgäste im Nahverkehr wächst weiter. Sie lag im ersten Halbjahr 2014 bei 5,5 Milliarden, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Das waren 0,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2013.

EU-weite Studie
EU-weite Studie
Die Deutschen sind Überstunden-Europameister

Ständig Stress und schon wieder zu lang im Büro? Damit sind Sie nicht allein. Die Deutschen sind Überstunden-Europameister, so eine EU-weite Studie. In zwei Staaten gibt's dagegen sogar Minusstunden.

Nachrichten-Ticker
Exporte knacken im Juli Marke von 100 Milliarden Euro

Trotz internationaler Krisen und Russland-Sanktionen haben die deutschen Ausfuhren im Juli eine Rekordmarke erreicht: Die Unternehmen exportierten erstmals innerhalb eines Monats Waren im Wert von über 100 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt
Deutsches Handwerk steigert Umsatz

Das deutsche Handwerk hat im Frühjahr mehr Geschäft gemacht als ein Jahr zuvor. Von April bis Juni erwirtschafteten die Betriebe um 1,4 Prozent höhere Umsätze als im zweiten Quartal 2013.

Nachrichten-Ticker
Exporte knacken im Juli Marke von 100 Milliarden Euro

Trotz internationaler Krisen und Russland-Sanktionen haben die deutschen Ausfuhren im Juli eine Rekordmarke erreicht: Die Unternehmen exportierten erstmals innerhalb eines Monats Waren im Wert von über 100 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Wirtschaft
Wirtschaft
Japans Wirtschaft schrumpft so stark wie seit fünf Jahren nicht mehr

Die japanische Wirtschaft ist in Folge einer Anhebung der Verbrauchssteuer so stark geschrumpft wie seit mehr als fünf Jahren nicht mehr.

Wirtschaft
Wirtschaft
EU-Statistiker bestätigen Stagnation im Euroraum

Die Wirtschaft im Euroraum ist im zweiten Quartal auf der Stelle getreten. Das Europäische Statistikamt Eurostat in Luxemburg bestätigte am Freitag eine erste Schätzung von Mitte August.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?