A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Stromversorger

Nachrichten-Ticker
Australien: Waldbrand-Überlebende erstreiten Rekordsumme

Fünf Jahre nach einem verheerenden Waldbrand in Australien haben Überlebende in einer Sammelklage eine Rekordsumme von fast 500 Millionen Australischen Dollar (345 Millionen Euro) vom Stromversorger SP AusNet erstritten.

Plan der Atomindustrie
Plan der Atomindustrie
Energieriesen wollen AKW-Risiken an Bund auslagern

Die drei Energiekonzerne Eon, RWE und EnBW möchten laut Medienberichten ihre Kernkraftwerke in eine öffentlich-rechtliche Stiftung einbringen. Der Bund soll so auch den Abriss der Meiler finanzieren.

Nachrichten-Ticker
Bericht: Konzerne wollen Atomgeschäft an Bund übertragen

Die Energiekonzerne Eon, RWE und EnBW wollen einem "Spiegel"-Bericht zufolge ihr gesamtes deutsches Atomgeschäft mit den Atomkraftwerken an den Bund übertragen.

Deutschland-Verbrauchskarte
Deutschland-Verbrauchskarte
Wo die größten Stromverschwender leben

Schweriner und Erfurter verbrauchen am wenigsten Strom. Oben auf der Liste der deutschen Energieverschwender: Bamberg und Regensburg. Wer wieviel Strom verbraucht im Überblick.

Nachrichten-Ticker
USA rüsten sich für weiteren Wintersturm

Die Menschen im Süden und Nordosten der USA rüsten sich für einen weiteren schweren Wintersturm.

Nachbarschaftsstreit
Nachbarschaftsstreit
Wenn der australische Troll rüberkommt

Das Außenlicht seines Nachbarn schien David Thorne direkt ins Schlafzimmer. Genervt sah der Australier nur eine Lösung: Er baute es ab. Eine bitterböse Mail-Debatte folgte.

Drohende Megapleite
Drohende Megapleite
Was Prokon-Anleger jetzt wissen müssen

Die Ökoenergiefirma Prokon verwaltet 1,4 Milliarden Euro von 75.000 Kunden. Nun droht die Insolvenz, das Geld ist in Gefahr. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema.

Nachrichten-Ticker
Hendricks: Hessen soll Castorbehälter aufnehmen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat an die geplante neue schwarz-grüne Regierung in Hessen appelliert, Castorbehälter mit Atommüll aufzunehmen.

Mehrere Tote
Mehrere Tote
Stürme wüten über Westeuropa

Unwetter an Weihnachten: Vor allem Großbritannien und Frankreich werden über die Feiertage von Stürmen heimgesucht. Mehrere Menschen starben. In Deutschland ist es mild, teils herrscht Dauerregen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?