HOME
  Präsident Wladimir Putin kann sich freuen, die Studie prognostiziert ein sehr gutes Wachstum für Russland.

Langzeit-Studie

Ist Russland in einigen Jahren die stärkste Wirtschaftsmacht in Europa?

Eine neue Studie berechnet die weltweite Wirtschaftsentwicklung. Bis 2050 werden die alten Industriestaaten inklusive Deutschland entthront. Ausgerechnet Russland wird ein sehr starkes Wachstum bescheinigt.

kramper-gernot
Nach dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten wächst die Sorge vor einer Phase des Protektionismus und Nationalismus. Foto: Evan Vucci

Analyse

Die USA unter Trump: Eine Gefahr für den Welthandel?

Donald Trump und Xi Jinping

Aus Angst vor Handelskrieg

China will Trump zur Besinnung rufen

Donald Trump

Merkel will mit Trump über Gefahren durch Protektionismus sprechen

Arbeitsagentur in Duisburg

Weise rechnet auch 2017 mit stabilem Arbeitsmarkt

Mineralöl im Alltag

Schmierstoff der Welt

Kleidung, Kosmetik und Co.: Wo Mineralöl im Alltag steckt

EU-Parlament billigt Klimaabkommen

EU-Parlament ebnet Weg für Inkrafttreten des Pariser Klimaabkommens

Die G20-Staats- und Regierungschefs

G20 wollen für mehr Wachstum und weniger Ungleichheit sorgen

Bewegungsmuffel liegen Allgemeinheit auf der Tasche

Bewegungsmuffel verursachen weltweit Kosten von gut 60 Milliarden Euro pro Jahr

Trump bei der Kür zum Präsidentschaftskandidaten

Trump erwägt im Falle von Wahlsieg Austritt der USA aus Welthandelsorganisation

Großbritanniens Finanzminister Philip Hammond in Chengdu

G20: Brexit-Votum trägt zu Unsicherheit der Weltwirtschaft bei

IWF-Chefin Lagarde fordert schnellen Brexit-Zeitplan

IWF-Chefin dringt auf schnellen Zeitplan für Brexit

Die Flaggen Großbritanniens und Englands wehen vor dem Big Ben
+++ Newsticker +++

Brexit

EU plant für Haushalt 2017 mit Großbritannien

Obama am Mittwoch in Ottawa

Obama sieht Brexit als Belastung für Weltwirtschaft

Der Brexit führt in China zu "neuer Unsicherheit".

"Neue Unsicherheit"

Wie der Brexit auch China trifft

Das "Familienfoto" der G7 mit Gästen aus Afrika und Asien

Industrienationen wollen Kooperation bei Flüchtlingen und Handelsabkommen

Die Gipfelteilnehmer pflanzen Bäume

Industriemächte vereinbaren auf G7-Gipfel "gemeinsame ökonomische Initiative"

IWF-Direktorin Christine Lagarde warnt von den schädlichen Folgen der Korruption für die Weltwirtschaft

IWF: Korruption belastet Weltwirtschaft schwer

Die Frühjahrsprognose der Wirtschaftsforschungsinstitute

Wirtschaftsforscher fordern mehr Geld für Bildung und Steuersenkungen

Leeres Einkaufszentrum in China

Chinas Exporte im Februar um 25 Prozent geschrumpft

Shell

Niedriger Ölpreis

Entlassungen hier, Millionengewinne da: Die extremen Folgen des Billig-Öls

daniel-bakir-01
Italien sorgt Europa

Italien belastet Märkte

Hat Europa ein neues Finanz-Sorgenkind?

Siemens 2016: Starkes Jahr erwartet

Gewinnprognose angehoben

Siemens: 2016 wird dank Medizintechnik und Digitalisierung starkes Jahr

  Kommt es 2016 zum großen Knall an den Märkten?

Kommt 2016 der Börsencrash?

"Verkauft alles!" Die apokalyptische Prognose der Royal Bank of Scotland

daniel-bakir-01
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools