A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

V-Versicherung

Ärger mit der Versicherung
Ärger mit der Versicherung
Wie man störrische Versicherer zum Zahlen bringt

Ob zerstörtes Auto oder Reitunfall: Wenn es zu einem Schaden kommt, versuchen Versicherungen häufig, sich um die Zahlung zu drücken. Wie sich betroffene Kunden wehren können.

Verband verklagt Konkurrenz
Verband verklagt Konkurrenz
Autovermieter wollen Carsharing ausbremsen

Über Carsharing-Plattformen werden Autos von privat zu privat verliehen. Dem Verband der Autovermieter passt die aufstrebende Konkurrenz gar nicht. Er hat Klage eingereicht - wegen Sicherheitsrisiken.

Studie
Studie
Zahl der Pflegefälle steigt dramatisch

Rund zehn Millionen Deutsche haben derzeit einen Pflegebedürftigen in ihrer Familie. Laut einer Studie wird diese Zahl dramatisch steigen - eine Herausforderung für Angehörige und das Sozialsystem.

Eurokrise, Krankheit, Jobverlust
Eurokrise, Krankheit, Jobverlust
Davor fürchten sich die Deutschen

Übertreiben die Deutschen mit ihrer Angst vor der Eurokrise? Politologen und Psychologen halten die Sorgen nicht für Hysterie - sondern für gesunden Realismus.

Studie
Studie
Deutsche trotz Eurokrise bester Stimmung

Eurokrise hin oder her: Die Deutschen sind optimistisch wie lange nicht. Dabei deutet schon einiges auf den nächsten potenziellen Stimmungsdämpfer hin.

Nachrichten-Ticker
Deutsche so optimistisch wie zuletzt vor zehn Jahren

Die Deutschen haben so wenig Ängste wie seit zehn Jahre nicht mehr.

Nachrichten-Ticker
Wirtschaftliche Lage bestimmt weiterhin die Sorgen der Deutschen

Die Bundesbürger treiben vor allem wirtschaftliche Sorgen um: Mehr als zwei Drittel fürchten sich vor steigenden Lebenshaltungskosten und einem Wirtschaftsabschwung, wie die am Donnerstag in Berlin veröffentlichte Langzeitstudie "Ängste der Deutschen 2010" der R + V Versicherung zeigt.

Die Ängste der Deutschen
Die Ängste der Deutschen
Ein bisschen Krise

Wovor fürchten sich die Deutschen? Das lässt ein Versicherungskonzern jedes Jahr ermitteln. Natürlich auch, weil Angst dem Verkauf von Versicherungen hilft. Aber diesmal brachte die Studie ein überraschendes Ergebnis: Alles halb so wild.

Privat oder gesetzlich?
Privat oder gesetzlich?
Kleiner Leitfaden für Wechselwillige

Wer sich privat versichern will, sollte jung, ledig, gesund, gut verdienend sein - und es besser bleiben. stern.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Diskriminierung im Job
Diskriminierung im Job
Gericht gibt R+V-Angestellter Recht

Einer Angestellten nach einer Schwangerschaft ein neues Aufgabengebiet im Job zuzuteilen, verstößt gegen den Gleichbehandlungsgrundatz. Dieser Meinung ist das hessische Landesarbeitsgericht und sprach einer Angestellten der R+V-Versicherung 10.000 Euro Schadenersatz zu. Zuwenig, findet die Klägerin - zuviel, meint die Versicherung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?