A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ware

Wirtschaft
Wirtschaft
Ikea-Kunden können Waren ohne zeitliche Befristung zurückgeben

Das Möbelhaus Ikea regelt sein Rückgaberecht neu. Kunden können künftig Waren ohne zeitliche Befristung zurückgeben, sagte eine Sprecherin. Das gelte auch für gebrauchte Artikel nach Vorlage des Kassenzettels.

Apple
Apple
Diese Künstler spielen auf dem iTunes Festival

Fans von Ed Sheeran, Maroon 5, Pharell Williams und David Guetta aufgepasst: Im September werden knapp 60 Konzerte kostenlos von Apple auf iPhone, iPad und Apple TV übertragen.

Free Store in New York
Free Store in New York
Freitags gibt es hier alles umsonst

Bücher, Schuhe, Technik: Der kleine Markt am Herbert von King Park in New York City sieht wie ein normaler Flohmarkt aus. Aber eines werden die Besucher hier niemals finden: Preisschilder an der Ware.

Tatsache oder Trugschluss
Tatsache oder Trugschluss
Ist es sinnvoll, den Apfel am Ärmel abzureiben?

Das sieht man oft: Viele Menschen reiben einen Apfel am Ärmel ab, bevor sie hineinbeißen. Das sei sogar besser, als ihn zu waschen, glauben sie. Was ist dran an dieser Überzeugung?

Gezerre um Christoph Kramer
Gezerre um Christoph Kramer
"Wie in einem modernen Menschenhandel"

Erst haben sie ihn an Mönchengladbach verliehen, nun wollen sie ihn zurück: 2015 soll Christoph Kramer wieder bei Leverkusen spielen. Doch der Spieler wehrt sich - und kritisiert das Fußballgeschäft.

Kultur
Kultur
TV-Herbst: Es geht viel um deutsche Geschichte

Altes Ritual, neu aufgelegt: Im Herbst platziert die werbetreibende Wirtschaft wieder ihre Produkte auf allen Plattformen, auch im Fernsehen.

Panorama
Panorama
Belastete dänische Wurst auch auf Ostseefähren?

Möglicherweise mit Listerien verseuchte dänische Wurstware ist auch auf Ostsee-Fähren zwischen Dänemark und Deutschland verkauft worden. Die dänischen Behörden hätten Ware, die an Schiffe der Reederei Scandlines geliefert worden sei, zurückgerufen.

Nachrichten-Ticker
Venezolanerin mit Kokain-Brustimplantaten erwischt

Seltsame Ausbeulungen in der Brust einer Passagierin haben Drogenfahnder am Madrilener Flughafen auf die richtige Spur gebracht: die Venezolanerin hatte in Implantaten 1,7 Kilogramm Kokain versteckt.

Individualisierbare Produkte
Individualisierbare Produkte
Das Geschäft mit den persönlichen Vorlieben

Immer mehr Unternehmen bieten Kunden die Möglichkeit, Produkte selbst zu gestalten. Bei Müsli oder Schokolade etwa entscheiden sie über die Zutaten. Auch Markenhersteller setzen auf den Trend.

Digital
Verbraucherzentrale: Gericht untersagt Amazon Tricks mit Gutscheinen

Der Onlinehändler Amazon hat Verbraucherschützern zufolge Gutscheine zum Nachteil von Kunden verrechnet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?