A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zielmarke

Verspätungen durch Unwetter und Kabelklau
Verspätungen durch Unwetter und Kabelklau
Die Bahn kommt - weiterhin zu spät

Die Bahn und Verspätungen gehören zusammen - immer noch. Zwar sind die Züge 2014 pünktlicher geworden. Aber Streiks und Kabelklau machen der Bahn einen Strich durch die Pünktlichkeitsrechnung.

Panorama
Panorama
Bahn fährt Pünktlichkeitsziel im Fernverkehr hinterher

Die Bahn ist im vergangenen Jahr trotz Lokführer-Streiks und wetterbedingter Ausfälle insgesamt etwas pünktlicher geworden - aber nicht so wie geplant. Im Fernverkehr kamen 76,5 Prozent der ICE- und IC-Züge pünktlich an.

Verspätungen durch Unwetter und Kabelklau
Verspätungen durch Unwetter und Kabelklau
Die Bahn kommt - weiterhin zu spät

Die Bahn und Verspätungen gehören zusammen - immer noch. Zwar sind die Züge 2014 pünktlicher geworden. Aber Streiks und Kabelklau machen der Bahn einen Strich durch die Pünktlichkeitsrechnung.

Nachrichten-Ticker
Streiks und Kabelklau: Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel

Die Bahn ist im vergangenen Jahr insgesamt pünktlicher geworden, hat das selbst gesetzte Ziel allerdings verfehlt.

Nachrichten-Ticker
Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel trotz Verbesserungen

Die Fernverkehrszüge der Bahn sind im vergangenen Jahr insgesamt pünktlicher gewesen, haben den selbstgesteckten Zielwert allerdings verfehlt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Google plant Testflotte aus 150 selbstfahrenden Autos

Google lässt für Tests seines ersten selbstfahrenden Autos aus eigener Entwicklung eine Flotte aus 150 Wagen bauen.

Absatzzahlen 2014
Absatzzahlen 2014
Volkswagen und BMW knacken historische Marken

Das hat bisher noch keiner geschafft: Der VW-Konzern hat 2014 als erster Autobauer mehr als zehn Millionen Fahrzeuge in einem Jahr verkauft. BMW hängt mit zwei Millionen Verkäufen Audi und Daimler ab.

Nachrichten-Ticker
Globaler Klimafonds knackt Zehn-Milliarden-Dollar-Marke

Nach neuen Zusagen aus Australien und Belgien sind die anvisierten zehn Milliarden Dollar (8,1 Milliarden Euro) für den globalen Grünen Klimafonds zusammengekommen.

Strafgebühren bei der Commerzbank
Strafgebühren bei der Commerzbank
Müssen wir künftig Geld fürs Sparen zahlen?

Wer Geld bei der Commerzbank anlegt, muss dafür künftig Gebühren zahlen, statt Zinsen zu kassieren. Noch trifft es nur ausgewählte Kunden, doch viele Sparer fragen sich, ob es dabei bleibt.

Anhebung der Renten-Altersgrenze
Anhebung der Renten-Altersgrenze
Beschäftigungsniveau bei älteren Menschen steigt an

Von den 60- bis 64-Jährigen in Deutschland sind inzwischen 32,4 Prozent beschäftigt; vor fünf Jahren waren es noch 20,5 Prozent. 2029 soll die Rente mit 67 endgültig erreicht werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?