Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Nackt im Schweinestall

Als er seine Aufnahmen machte, war die Halle feucht und gefüllt mit erregten Männern: Der Fotograf Edoardo Pasero hat 2012 die Mailänder Sexmesse MiSex besucht, dabei entstand eine abgründige Reportage über das Erotik-Business.

Seit 1994 gibt es sie, die Mailänder Sexmesse, genannt MiSex. Im Laufe der Jahre mauserte sich die Veranstaltung zu einem Publikumsmagneten: 2011 durchbrach die Messe die Schallmauer von einer Million Besuchern. 2013 wurde die Schau jedoch eingestellt. Dem war ein großer Skandal vorausgegangen: Maurizia Paradiso, eine bekannte Transgender-Schauspielerin und damals künstlerische Leiterin des Festivals, versuchte sich mit sämtlichen Einnahmen nach Südamerika abzusetzen, wurde dabei jedoch erwischt. Von dem Eklat sollte sich die Messe nicht mehr erholen.

Gerade noch rechtzeitig, nämlich 2012, besuchte der Fotograf Edoardo Pasero die Sexmesse. Bei diesem Besuch entstanden die oben gezeigten Aufnahmen, die den vordergründigen Trubel einfangen, gleichzeitig aber auch einen diskreten Blick hinter die Kulissen des Sex-Geschäftes werfen. Pasero wirft einen dokumentarischen Blick auf das Geschehen und nimmt die Geschlechteridentität sowie die Wahrnehmung des Körpers ins Visier.

Ein Schweinestall voller junger und alter Männer

Die MiSex bot sich für diese Fotoreportage auch deshalb an, weil sie so vielseitig war: Getreu dem Motto "Shop & Show" konnten alle Firmen teilnehmen, die mit dem Erotik-Business zu tun hatten. Die Schau war unterteilt in verschiedene Bereiche: Es wurden Porno-Filme gezeigt, Live-Performances dargeboten, aber auch Souvenirs an die Besucher verkauft. Bei den großen Erotik-Shows, die auf der Hauptbühne stattfanden, durften die Besucher bisweilen mitmachen, auch Körperkontakt war erlaubt. 

Die Stimmung in den Messehallen beschreibt der Fotograf folgendermaßen: "Als ich die Fotos dieser Serie schoss, war die Messehalle feucht, voller glatzköpfiger Männer, die außerordentlich erregt waren, dabei ist nichts wirklich passiert. Das plötzliche Auftauchen einer Brust verwandelte den Ort in einen Schweinestall voller junger und alter Männer, die gekommen waren, um alles anzufassen."


Mehr über den Fotografen unter www.edoardopasero.com

Prospekt Photographers Agency

che

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools