Sommer in der Galerie

19. Juni 2006, 15:28 Uhr

Wer wünscht sich in diesen Tagen nicht, seinen Körper im Wasser zu baden? In einer Hamburger Galerie kann man sich derzeit visuell abkühlen: Der Fotograf Peer Hanslik zeigt dort "Menschen am Meer".

Badende Menschen in Ipanema©

Eine Ausstellung passend zur Jahreszeit: In der Robert-Morat-Galerie in Hamburg ist derzeit die Schau "Menschen am Meer" zu sehen. Darin zeigt der Fotograf Peer Hanslik Arbeiten, die in den letzten Jahren an sehr unterschiedlichen Orten entstanden sind: in Rio, an Italiens Amalfi-Küste oder Polens Ostseestrand.

Eines ist all den Orten jedoch gemein: Menschen am Meer verlieren ihren sozialen und gesellschaftlichen Kontext. Status oder Hierarchien werden aufgelöst, der Mensch als Individuum verschwindet und es entstehen neue Wesen am Meer, die sich zeitlos der Sonne und der Muße hingeben. "Mich interessiert der Moment, in dem Unterschiede sich auflösen und die Menschen sich in einem kindlichen, embryonalen Zustand den Elementen aussetzen", erklärt Peer Hanslik seine Arbeit.

Fotoreisen in die ganze Welt

Der 1965 geborene Fotograf studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste in Bremen. Seine Arbeiten wurden bereits international ausgestellt, ausgezeichnet und in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. In den letzten Jahren führten ihn seine Fotoreisen um die ganze Welt, nach Brasilien, Kuba, Indien, China und Osteuropa. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Die Ausstellung:

Peer Hanslik: Menschen am Meer
Galerie Robert Morat, Hamburg
15. Juli bis 18. August 2006
Öffnungszeiten: Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr und nach Vereinbarung

Schlagwörter powered by wefind WeFind
Fotoausstellung Hamburg Individuum Jahreszeit Meer Schau
Fotografie
VIEW Fotocommunity
Die besten Bilder unserer Mitglieder - ausgewählt für stern. Hier geht es zu den gesammelten Strecken. Zu den Fotogalerien
 
VIEWspotlight
Das Webmagazin "VIEWspotlight" dreht sich um Fotografen und Fotografie. Zur aktuellen Ausgabe
 
"Naturwunder Erde"
Markus Mauthe bereist die Welt Markus Mauthe bereist die Welt Zwei Jahre, vier Lebensräume, 17 Reiseziele: In einem einzigartigen Langzeitprojekt reist ein Fotograf um die Welt. Zu den Fotostrecken
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...