Bilder des Jahres - Juni

Dackel mischen die Weltpolitik auf, ein schweres Busunglück hält Kroatien in Atem und in Nicaragua werden Kriegsveteranen von Polizisten niedergeknüppelt. Die Bilder des Monats Juli.

1. Juni

In Deckung!

Zahri, Afghanistan. Kontrolliert und schnell sollte der Abzug amerikanischer Soldaten aus Afghanistan sein. Kontrolliert sind aber nur die Sprengungen der US-Soldaten wie Jake Beaudoin, um Checkpoints und Basislager einzurichten. 2001 war Amerika mit 30.000 Soldaten in das Land einmarschiert, bis 2014 sollte aber - nach dem Nato-Gipfel 2010 - die Sicherheitsgewalt wieder alleine bei der afghanischen Regierung liegen. ©