Bilder des Jahres - Juni

Dackel mischen die Weltpolitik auf, ein schweres Busunglück hält Kroatien in Atem und in Nicaragua werden Kriegsveteranen von Polizisten niedergeknüppelt. Die Bilder des Monats Juli.

6 Bewertungen
1. Juni

In Deckung!

Zahri, Afghanistan. Kontrolliert und schnell sollte der Abzug amerikanischer Soldaten aus Afghanistan sein. Kontrolliert sind aber nur die Sprengungen der US-Soldaten wie Jake Beaudoin, um Checkpoints und Basislager einzurichten. 2001 war Amerika mit 30.000 Soldaten in das Land einmarschiert, bis 2014 sollte aber - nach dem Nato-Gipfel 2010 - die Sicherheitsgewalt wieder alleine bei der afghanischen Regierung liegen. ©