A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Karibikstaat

Nachrichten-Ticker
USA hoffen auf rasche Botschafts-Eröffnung in Havanna

Angesichts von Fortschritten im Dialog mit Kuba hoffen die USA, bereits in wenigen Wochen eine Botschaft in Havanna eröffnen zu können.

Nachrichten-Ticker
Kuba sieht Fortschritte in Gesprächen mit den USA

Kuba sieht die historischen Gespräche über eine Normalisierung der Beziehungen mit den USA auf einem guten Weg.

Annäherung
Annäherung
USA und Kuba wollen Botschaften eröffnen

Die Verhandlungen um eine Verbresserung der Beziehungen zwischen den USA und Kuba scheinen erste Früchte zu tragen. Die USA zeigen sich optimistisch, doch es bleiben "ernste Differenzen".

Nach Unglück mit mehreren Toten
Nach Unglück mit mehreren Toten
Haiti sagt alle Karnevalsfeiern ab

Eigentlich zählen Umzüge zu den Höhepunkten beim Karneval in der Karibik. Doch in Haiti endete ein Straßenumzug tragisch: Ein Stromschlag riss offenbar mehrere Menschen in den Tod. Das Land trauert.

US-kubanische Beziehungen
US-kubanische Beziehungen
Fidel lebt und schreibt versöhnliche Briefe

Fidel Castro wurde schon seit mehr als einem Jahr nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Nun meldet er sich zurück: Mit einem Brief, in dem seine Freude über die Annäherung an die USA ausdrückt.

Nachrichten-Ticker
USA und Kuba führen Gespräche in Havanna

Die USA und Kuba haben in Havanna Gespräche über die Normalisierung der beiderseitigen Beziehungen und die Wiedereröffnung von Botschaften nach mehr als einem halben Jahrhundert geführt.

Nachrichten-Ticker
USA und Kuba führen Gespräche in Havanna

Die USA und Kuba haben in Havanna Gespräche über die Normalisierung der beiderseitigen Beziehungen geführt.

Nachrichten-Ticker
Obama eröffnet Kampf gegen drastische Ungleichheit

Gestärkt durch die anziehende Wirtschaft hat US-Präsident Barack Obama den Kampf gegen eine drastische soziale Ungleichheit zum Ziel seiner verbleibenden zwei Amtsjahre ausgerufen.

Nachrichten-Ticker
Russland wirft Washington Großmachtstreben vor

Nach der Rede von US-Präsident Barack Obama hat Russland Washington Großmachtstreben vorgeworfen.

Nachrichten-Ticker
Russland wirft Washington Großmachtstreben vor

Nach der Rede von US-Präsident Barack Obama hat Russland Washington Großmachtstreben vorgeworfen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?